Alessandra   ("Sandy")  Meyer-WÖlden    Flirten   Sexy   Frauen     Dating




Kind Nr. 5: Sandy Meyer-Wölden schon wieder schwanger

Nach Tochter Nayla hat sie bereits schon Zwillinge – Emmanuel und Elian. Beide vom Ex dem Comedian Oliver Pocher. Mit ihrem neuen Gatten, dem Unternehmer Martin erwartet sie erneut Zwillinge. ie beiden leben zur Zeit in der Nähe von Miami. Das Paar zeigte sich jedoch noch nie zusammen in der Öffentlichkeit. Auch beruflich macht Sandy einen großen Sprung: Sie macht einen Ausbildung zur staatlich anerkanten Zumba-Trainerin.

Sandy am Ziel:
Titelbild Klatschblatt BUNTE

baby



Kommentare zur Trennung von Olli auf Alessandra´s Facebook-Seite

"..Hahaha kluge Frau Pocher...drei Kinder machen lassen, heiraten, schönen Nachname kriegen und dann nach 2 1/2 Jahren Trennung..AUSGESORGT..wenn nich Boris dann halt mit dem klein verpeilten Oliver Pocher..Gratulation"

"Trennung nach 2,5 Jahren??? Ist das wahr? Ihr habt doch drei Kinder!"

 

 

 "Tommy Haas wartet schon."

"Sandy-Meyer-Matthäus?"

"Frau Pocher....müssen die Kinder jetzt in ein Heim?"




Sandy vs. Skandal-Rapper

Sandy vs. SIDO: Näheres siehe Link      
Nachtrag: Sandy gewinnt in letzter Instanz und spendet die 10.000 Euro Schmerzensgeld an eine intergrative Grundschule in Wetterau - bravo!

Baby vom Komiker!

Was für ein Timing: Kaum ist das Komiker-Baby (Tochter Nayla Alessandra) auf der Welt, räkelt sich des Papas blonde Ex Monica Ivancan im Playboy. Vielleicht findet sie ja über diese freizügige "Kontaktanzeige" wieder einen neuen "Promi-Freund", der auch ihr ein Baby schenkt...

Nach der Trennung von Tommy Haas und Boris Beckers SMS-Abfuhr suchte Sandy einen Weg, den nächsten "Promi-Partner" etwas "fester" an sich binden. Und nach Boris´ Blitz-Baby mit Lilly lag es nahe, dass Sandy zeitnah "nachlegt", um ihre halbjährige Beziehung zum Komiker Oliver Pocher zu untermauern. Näheres über die Umstände der Schwangerschaft weiß natürlich das Online-Magazin "DER SPIEGEL".

 

"Sandy" zwischen Starfriseuren, Komikern und Billigmode

Vor der Affäre mit Tennis- und Wäschekammerlegende Boris Becker kannte die junge Unternehmer-Erbin (25) niemand. Ihr Vater war der "Manager" von Boris Becker und ihre Mutter stammte aus Afrika (Eritreia).

Doch wie schon bei Verona Pooth nach ihrer Blitz-Ehe mit Dieter Bohlen kam es mithilfe Presse + TV natürlich auch bei der Blitz-Beziehung mit Boris zu dem gewünschten PR-Effekt (PR= Werbung). Nach Boris folgte der nächste "Komiker": Der Comedy-Star Oliver Pocher, der gerade seine langjährige Freundin Monica Ivancan verließ.

Sandy, die sich auch gern "Model" und "Schmuckdesignerin" (siehe unten) nennt, versuchte es nicht das erste Mal: Erst war sie viele Jahre bis 2003 mit Tennis-Star Tommy Haas zusammen. Der Vater ihres Ex, Peter Haas, war nach der "Sandy-Boris-Meldung" zufrieden, dass seine "Fast-Schwiegertochter" scheinbar endlich "vom Markt ist":

"Sie ist ein Paris-Hilton-Verschnitt, sie ist nur auf PR aus. Ich würde ihr da alles zutrauen. Sandy hat meinen Sohn nie losgelassen, ihm ständig SMS geschrieben, obwohl er ihr gesagt hat, dass er endlich seine Ruhe haben will. Sandy hat ihn mehr aufgehalten, als sonst irgendjemand. "

Sandy soll zwischendurch auch noch etwas mit dem 61jährigen Formel1-Playgreis und Klum-Rabenvater Flavio Briatore gehabt haben (Quelle).

Die Trennung von Boris

Friseurgeselle Alexander Voigt (Lippert´s, Müchen) verkündete Einzelheiten über Sandy´s Trennung nach der 38-Tage-Kurzaffäre mit Boris Becker ganz "diskret" vor einer RTL-Exklusiv-Kamera: "Als Sandy bei uns im Salon war, hat sie noch die Ringe gezeigt - sie war ja so in Boris verliebt". Während Boris schon wieder mit Dauerfreundin Lilly zusammen war, hatte Sandy bereits eine neue PR-Methode gefunden: Nacktfotos in der MAXIM . . .

FOTO mit Boris





Schmuck-Hobby

Weil "Sandy" außer ihrem Appartment in New York auch sehr gern teuren Schmuck mag, machte sie ihre glitzernde Leidenschaft zum Hobby und verkaufte dort mit ihrer Busenfreundin Jessica Johnson Schmuck Marke "Love-Child". FOTO-LINK

 

 

Star-Friseure

Wohin geht man, wenn einen keiner kennt?

Na klar, zu einem "Starfriseur" !    Erst ging Sandy zu ihrem Patenonkel Udo Walz , dann Lippert´s in München (wo auch schon Verona und Verena hingehen). Wahrscheinlich über letzteren Friseur gelang sogar der Sprung ins TV: Sandy sitzt heute in der Jury der Friseur-Show "TOP CUT" (VOX).

Die Boris-Trennung + Besuch beim Starfriseur brachte also den gewünschten PR-Erfolg: Sandy´s Promotion--Masche trägt sogar noch weitere Früchte: Sie machte ein Erotik-Shooting für MAXIM und soll demnächst für eine Billigmoden-Kollektion des Versandhauses "Otto" werben....fehlt nur ein Wikipedia-Eintrag ;-)

Fotogalerie Sandy hier klicken




 

  Funny Links!