Frisurentrends:   Festliche   Frisuren

 
Hochsteckfrisuren: Einer der besten Friseure weltweit hat einige sehr empfehlenswerte Bücher zum Thema "Hochsteckfrisuren" publiziert. Speziell auch zum Stylen langer Haare
© Paul Gehring
Hochsteckfrisur



Festfrisur-Kollektion "Richtig aufgebrezelt!"



Die Party kann kommen:  Oscartaugliche Glamourlooks

Auch wenn es nicht gerade die Oscarverleihung ist: Ein wenig Glamour kann auch auf dem Kopf nie schaden. Hauptsache, er wird selbstbewusst getragen und man fühlt sich damit wohl.

Die festlichen Frisurentrends 2017 sind vielfältig wie nie zuvor: Neben den Frisuren mit Mittelscheitel und den Hollywodstyles stehen voluminös auftoupierte Looks a lá Brigitte Bardot im Vordergrund.

Um so ein Volumen hinzubekommen, braucht es jedoch viele Lockenwickler, eine Menge Stylingschaum und evt. sogar ein Haarteil, das unter dem Deckhaar befestigt werden kann, um fehlende Fülle auszugleichen.

Wer keine Zeit und Lust zum Selbststylen hat, findet hier einen richtig guten Friseur für das perfekte Haarstyling.

 

Sogar ein simpler Pferdeschwanz kann, ein wenig "frisiert", festlich und glamourös wirken. Entweder mit Mittelscheitel (Foto links) oder die Haare mal etwas höher am Kopf mit einem starkem Haargummi zusammennehmen, und dann mit einem edlen Schmuckband, z.B. in Satin, ergänzen.

Eine weitere Variation: Vorher mit grossen Lockenwicklern eingelegt fällt der Pferdeschwanz einfach schöner. Die nach dem Zusammenbinden entstehenden glatten Seitenpartien können mit Haarwachs oder Gel zusätzlich aktzentuiert werden. Wer zu kurze Haare für einen Pferdeschwanz hat, kein Problem: Es gibt mittlerweile auch pferdeschwanzgeeignete Haarteile in (fast) allen aarfarben >>> siehe hier

Foto: Keira Knightley


NEU: Party-Mode bei ESPRIT

Trends bei ESPRIT      man | woman | edc | SALE | Neue Kollektion hier klicken




Partyfrisuren