Paul  Mitchell

Friseur gesucht ?


Alles über die Haarpflegeprodukte aus den USA:  Werbung, Firmengeschichte, Zahlen und Produkte

Paul-Mitchell-Angebote bei Amazon



Pro PM

  • Nach eigenen Angaben tierversuchsfrei ....mehr
  • Nahezu vegane Inhaltstoffe: siehe Link
  • Gutes Schulungsangebot für Friseure

Contra PM

  • Nicht friseurexklusiv .- niedrigere Preise in Online-Shops
  • PM-USA-Chef ist ein umstrittener Schnapshersteller
  • Preise in D sind mehr als 3x (!) so hoch wie in, den USA (siehe Vergleich unten)
  • Zweifelhafte Inhaltstoffe, viele erdölbasiert, u. a. umstrittene Silikone wie Dimethicone, siehe CODECHECK.ch

 


Preisvergleich PAUL MITCHELL USA/D

Paul Mitchell-Produkte kosten in Deutschland über 3x soviel (!) wie in den USA (siehe Beispiel unten). Kein Wunder, dass bei diesem krassen und unerklärbaren Preisunterschied immer mehr Kunden (und auch Friseure?) ihre Ware über Amazon.com bestellen.

Liter-Preis USA ca. 10 EURO
Paul Mitchell Extra Body Daily Shampoo
33,8 oz = 1 Liter
Preis bei Amazon.com 13,99 $ (ca. 10 EURO)
Liter-Preis Deutschland ca. 34,89 EUR
Paul Mitchell Extra Body Daily Shampoo
1 x 1000 ml
Preis bei Amazon.de ca. 34,89 EURO



Was ist drin in Produkten von Paul Mitchell?

Paul Mitchell wirbt gern und auffallend ausführlich mit seinen "natürlichen" Inhaltstoffen. Sätze wie dieser: "...Sie enthalten hochwertige natürliche Inhaltsstoffe, Extrakte aus ausgesuchten Blüten, Blättern, Früchten und Wurzeln geben unseren .... " lassen glauben, dass die die Shampooflaschen quasi vom Baum gepflückt werden.

Die Inhaltsangaben auf den Paul-Mitchell-Packungen sprechen jedoch eine ganz andere Sprache.

Beispiele für in Paul Mitchell-Produkten enthaltene Stoffe (laut INCI): Sodium Laureth Sulfate, Ammonium Lauryl Sulfate, Sodium Cocoaamphoacetate, Cocamide MEA, Dimethicone Bisamino Hydroxypropyl, Copolyol, Glutamine, Proline, Leucine, Serine, Comfrey Plantain, Hydrolyzed Soy Protein, Dimethicone Copolyol, Hydroxicetyl, Hydroxyethyl Dimonium Chloride, Hydroxypropyl Guar Hydroxypropyltrimonium, Chloride, Benzophenone-4, Citric Acid, Methylparaben, Propylparben, Diazolidinyl Urea, Dimethyl Lauramine Oleate, Sodium Chloride.

Die Namen dieser chemischen Stoffe lassen erahnen, dass natürliche Extrakte eine Nebenrolle bei der Zusammensetzung spielen.

Übersicht: Alle Kosmetikprodukte ohne Tieversuche

 

 

Shampoos vom Schnaps- und Diamantenkönig   

Paul Mitchell-Chef John Paul De Joria ist mit dem Verkauf von Haarpfegeprodukten (Paul Mitchell, Awapuhi, Modern Elixir), Schnaps (The Patron) und Diamanten (De Joria) zu einem der reichsten Männer der USA geworden, Er steht auf Platz 65 der Forbes-Liste. In den U.S.A. sorgt das Unternehmen des Hair-Stylisten Paul Mitchell und seinem Partner John Paul DeJoria (Foto r.) für einen Marktanteil von rund 14 Prozent für die Haarkosmetiklinie mit der schwarz-weißen Verpackung. Dort wird ca. 900 Millionen US-Dollar jährlich umgesetzt.

Firmengründer Paul Mitchell wurde in Schottland geboren. In den sechziger Jahren machte er seine Ausbildung bei Vidal Sassoon in London. Dieser wurde sein Mentor und Mitchell stieg bald zum Art Director auf. Anschließend wechselte er nach New York.

Online-ShopWash & Wear Haarschnitte, die mit dem Fön getrocknet wurden und das Sculpting (Modellieren der Haare mit den Händen) machten ihn bekannt. Schon bald gehörten viele Prominente zu seinen Kunden. Ende der siebziger Jahre zog sich Paul Mitchell nach Hawaii zurück. Dort entstand die Idee eine Haarpflegeserie mit Extrakten des Awapuhis, welches nur auf Hawaii wächst, zu kreieren.

In den folgenden Jahren lernte er seinen zukünftigen Geschäftspartner John Paul DeJoria kennen, der zuvor bei REDKEN gearbeitet hatte und dort gefeuert wurde, weil er mit der Firmenstrategie nicht einverstanden war.

DeJoria kam aus armen Verhältnissen und mußte nach der ersten Scheidung in seinem alten Auto wohnen. Von der Hand in den Mund lebend und mit nur 700 Dollar Startkapital startete er dann 1979 gemeinsam mit Paul Mitchell das Geschäft mit dem Shampoo-Verkauf. Die Shampooflaschen wurden schwarz-weiss bedruckt, da das Geld für einen Farbdruck nicht reichte. Und bis heute werden die Produkte in diesem schlichten Design verkauft (Foto rechts).

 

DeJoria privat: Bescheidenheit ist eine Zier...

Seit dem Tod von Paul Mitchell 1989 führte DeJoria zusammen mit seinem Sohn Angus Mitchell aus erster Ehe das Unternehmen. Wie eine RTL-Reportage (August 2007) zeigte, lebt der ehemalige Obdachlose gar nicht schlecht vom Verkauf der Haarwaschmittel. Während DeJoria gebetsmühlenartig immer wieder auf seine einfache Herkunft hinwies, präsentierte er dem Kamerateam sein wenig bescheidenes Zuhause: Eine der wohl protzigsten Luxusvillen in Kaliforniens Promioase Malibu. Der 150-Millionen-Dollar-Palast (Foto >>>) ist über und über mit kitschigen Antik-Keramiken und prunkvollen Wandgemälden bestückt.

Es gibt sogar eine Marmor-Badewanne aus der Zeit Kaiser Neros, die der "Shampookaiser" extra aus Italien importieren ließ. Auch seine Frau kommt nicht zu kurz: Das ehemalige Model bekommt schon mal ein luxuriöses Strandhaus zum Geburtstag nachdem Popstar Cher ein Ständchen für sie gesungen hat. DeJorias Sohn erhält dagegen angeblich nur 9 Dollar Taschengeld. Mehr braucht er wohl auch kaum - in seinem Zimmer sieht es aus wie in der Spielzeugabteilung einer großen Kaufhauses. In den Urlaub geht es dann mit Papas Privat-Eisenbah, die sogar auf dem öffentlichen Schienennetz der USA fahren darf.

Wie viele Multimillionäre beruhigt auch DeJoria sein Gewissen mit einer kleinen Charity-Aktion. In einem Projekt für "Homeless-People" müssen sich jedoch alle Betroffenen vor der Hilfe erstmal die hinreichend bekannte Obdachlosen-Story " DeJorias anhören...

 

Paul Mitchell Deutschland

Online-ShopVom Firmensitz im hessischen Seeheim-Jugenheim aus versucht das in Deutschland noch sehr junge Unternehmen, weitere Anteile im hartumkämpften deutschen Beauty-Markt zu erobern. Hier ist der Generalimporteur und Lizenzinhaber Reinhold Wild (65) seit 1993 für die Distribution von PAUL MITCHELL und der Haarpflegeserie Modern Elixirs zuständig. Der frühere Manager von Goldwell und Supermarkt-Vermieter (siehe Link) ist auch Distributor für Österreich (bisher ca. 150 Salóns) und startete zuletzt auch in Tschechien und der Türkei.

Obwohl in den USA, dem Heimatland von PAUL MITCHELL, die Shampoos in fast jedem Supermarkt frei erhältlich sind, vertritt der Ex-Anwalt Wild für seine Vetriebsgebiete vehement den "friseurexklusiven" Verkauf der Haarprodukte in den ca. 1900 Salóns. Trotz aller bisheriger Bemühungen, die PM-Produkte nur im Friseursalon zu verkaufen zu wollen, floriert dennoch auch außerhalb der Friseurgeschäfte (z.B. ebay, siehe unten) ein lebendiger Handel mit den amerikanischen Haarpflegeprodukten (eine Nachfrage bei PAUL MITCHELL ergab, dass auch die ebay-Verkäufer von PM-Produkten Friseure seien).

Das Unternehmen betreibt zudem einen verhältnismässig aufwendigen Werbeaufwand (ca. 10% des Umsatzes). Dieser lag nach eigenen Angaben in zurückliegenden Jahren an 2. Stelle der deutschen Haarkosmetikunternehmen.

In der Schweiz werden die Produkte von der PM Care Systems GmbH in Zürich vertrieben.

Links:

Paul Mitchell drängt mit aller Macht auf den deutschen Markt...mehr im Artikel der Welt online

Links:   Bezugsquellen | Friseure die diese Produkte benutzen | Website (CH) | Werbespots




Akademien

Seminare finden meist in der Firmenzentrale in Jugenheim statt. Seit 2011 gibt es noch die "Buchholz-Akademie". mit Standortn Chemnitz, Dresden, Halle und Gera. Die Akademie ist nahezu 100% in der Hand von Paul Mitchell, daher werden größtenteils auch auf PM zugeschnittene Seminare angeboten. Die Schule wurde von Frau Sabine Buchholz gegründet, eine Managerin von  Paul Mitchell. Auch die Trainer nennen sich wie bei PM "Associates".   

Link: http://www.buchholz-akademie.de/







Inhaltsstoffe

Die Produkte von PAUL MITCHELL enthalten meist eine Reihe pflanzlicher Inhaltsstoffe. PM selbst erklärt sie folgendermassen:


ALOE VERA - z.B. in der Instant MoistureT-Serie, Super SculptT, Re-WorksT

ALGEN, SEEGRAS, PLANKTON - . z.B. in The MasqueT, Super-Charged Moisturizer®, Instant Moisture Daily TreatmentT.

BIENENWACHS z.B. in the colorT, Tea Tree Stick Wax®

ARNIKA Bereits Hildegard von Bingen entdeckte Arnika als Heilpflanze. Der Blütenextrakt enthält Carotinoide und haarkräftigende Kieselsäure. z.B. in Heat SealT

AWAPUHI Seit Jahrhunderten wächst der weiße hawaiianische Ingwer in üppiger Fülle auf Hawaii. Extrakte aus Blüte und Wurzel der Pflanze sind seit vielen Generationen angeblich das Schönheitsgeheimnis der Hawaiianer. Heute wird die Pflanze auf der PAUL MITCHELL® Awapuhi-Farm in perfekter Balance mit der Natur angebaut. Awapuhi ist in fast allen PAUL MITCHELL®-Produkten enthalten, besonders in Awapuhi Moisture Mist® und in Awapuhi Shampoo®

KAMILLE Kamille hat eine talgregulierende und entzündungshemmende Wirkung und intensiviert den Glanz. z.B. in Super SkinnyT Daily Shampoo und Treatment, Color ProtectT Daily Shampoo, Awapuhi Shampoo®, The ConditionerT sowie in Refining ShampooT und Refining ConditionerT von Modern ElixirsT

PFEFFERMINZ Der aus der Pfefferminze gewonnene Extrakt wird auch Menthol genannt und ist ein antiseptisches und durchblutungsförderndes Aromatikum, das Körper und Geist erfrischt. z.B. in allen Produkten der Tea Tree Collection

ROSMARIN Neben dem frischen Duft wird Rosmarin vor allem wegen seiner klärenden und die Durchblutung anregenden Eigenschaften geschätzt. Außerdem wirkt er antibakteriell. z.B. in Produkten der Tea Tree Collection sowie in Soft Sculpting Spray GelT, Extra-Body Daily Shampoo®, Super SkinnyT Daily Treatment, Shampoo ThreeTund

KOKOS Der Duft der Kokosnuss erinnert an Sonne, Strand und Urlaub. Doch Kokos kann noch mehr: Die pflegenden Öle sind stark fettend, reich an Vitaminen der B-Gruppe, Eisen und Zink und deshalb besonders für trockenes Haar ideal. Kokosextrakte in Shampoos dienen als pflegender Emulgator. z.B. in Shampoo ThreeT sowie in verschiedenen Modern ElixirsT-Produkten, unser Sculpting Foam® und Shampoo OneTduften leicht nach Kokos

BRUNNENKRESSE Brunnenkresse enthält Eisen, Kalium, Jod und viele Vitamine. Der Extrakt wirkt anregend auf die Durchblutung der Haarwurzeln und gibt mehr Fülle. z.B. in The RinseT von PAUL MITCHELL®, Bodifying ShampooT, Color Therapy ShampooT und Enhancing FoamTvon Modern ElixirsT

FARBLOSES HENNA Für die nicht färbende Variante des Hennastrauchs verwendet man die erste Frühjahrsernte, die noch keinen Farbstoff enthält. Henna kräftig die Haarfaser, pflegt und schenkt Haltbarkeit und Glanz. z.B. in The CondtionerT, Straight WorksT, Soft Spray

KIRSCHBAUMRINDE - . z.B. in allen Modern ElixirsT-Produkten

KLETTENWURZEL Die Extrakte der Klette wirken antiseptisch, das Öl, das aus den Blättern und der Wurzel gewonnen wird, ist sehr pflegend. z.B. in The RinseT, ESPT sowie in Refining ShampooT und Color TherapyTConditioner von Modern ElixirsT

NESSEL Extrakte der Nessel wirken adstringierend und revitalisierend, sie schenken dem Haar viel Glanz. z.B. in Heat Seal® und Slick Works®

PANTHENOL Fast alle Produkte von PAUL MITCHELL® enthalten Panthenol, wie z.B. The WashT, Freeze and Shine Super Spray®, Awapuhi Moisture Mist®, Tea Tree Special Shampoo®

LAVENDEL Der Duft dieses ätherischen Öls wirkt beruhigend und ausgleichend. Lavendel enthält u. a. Cumarin, Gerb- und Bitterstoffe und entspannt die Muskulatur. Produkte, die mit diesem Öl angereichert sind, eignen sich deshalb besonders für Wellness-Behandlungen. z.B. in der Tea Tree Collection

KAROTTE Das Öl der Karotte und der Karottensamen enthält u.a. Beta-Karotin und viel Vitamin A. Mit Karottenöl angereicherte Produkte eignen sich ausgezeichnet zur Pflege trockener Kopfhaut und zum Aufbau und Schutz strapazierter Haare. z.B. in The Detangler® sowie in Color TherapyT Shampoo von Modern ElixirsT

JOJOBA-ÖL Aus den Samen eines immergrünen Strauchs, der hauptsächlich in den Wüsten Westamerikas wächst, wird ein flüssiges Wachs gewonnen, das die Indianer schon vor Jahrhunderten als Haaröl verwendeten. Jojobaöl enthält Karotinoide, Mineralien und die Vitamine A und E. Es bindet Feuchtigkeit, verschmilzt optimal mit dem Haar und hinterlässt keinen Fettfilm. Jojobaöl ist in fast allen PAUL MITCHELL®-Produkten enthalten, z.B. in The Cream® und The Conditioner®

MALVE Der Extrakt aus Blüten, Blättern und Samen hat einen hohen Anteil an filmbildenden Stoffen, die sich wie ein Schutzmantel um feines und empfind-liches Haar legen und es vor den schädigenden Einflüssen von Föhnhitze und Witterung bewahren. z.B. in Enhancing FoamT und Color TherapyT Conditioner von Modern ElixirsT PILZE Extrakte aus Pilzen wie Ganoderma lucidum (Glänzender Lackporling) und Trametes versicolor (Schmetterlingstramete) sind Bestandteil des "High IG Complex", der die hauteigene Immunfunktion stärkt. z.B. in der Botanical-Serie von PAUL MITCHELL®

PRUNUS AFRICANA (Afrikanisches Stinkholz) Der Extrakt, der aus der Rinde des seltenen Baumes gewonnen wird, hat einen entzündungshemmenden Effekt, wirkt heilend bei Kopfhautproblemen aller Art und bildet die optimale Voraussetzung für gesundes Haarwachstum. z.B. in Botanical Body-Building TreatmentT

RINGELBLUME - CALENDULA Bereits seit dem Mittelalter wird die Ringelblume in der Kosmetik eingesetzt. Die leuchtend gelben oder orange-farbenen Blüten enthalten sehr viele mit Vitamin A verwandte Carotinoide, die vor freien Radikalen schützen. Zusätzlich wirkt der aus ihnen gewonnene Extrakt Volumen spendend. z.B. in Heat SealT

SCHACHTELHALM Die Pflanze ist reich an Kieselsäure, Kalisalzen und Flavonen. Der Extrakt wirkt anregend und kräftigend, entzündungshemmend und desinfizierend. z.B. in Bodifying ShampooT, Bodifying ConditionerT und in Enhancing FoamT von Modern ElixirsT SEIDE Um Seide in Kosmetik effektiv einsetzen zu können, muss diese in Wasser gelöst werden. Die so entstandene hydrolisierte Seide schenkt traumhaften Glanz und Geschmeidigkeit. z.B. in Seal and Shine®

SONNENHUT - ECHINACEA Der Extrakt aus den Wurzeln und Blättern wurde schon von den Indianern als Heilmittel eingesetzt. Er stimuliert das natürliche Immunsystem und wirkt beruhigend. z.B. in Baby Don't Cry® Shampoo

SONNENBLUME Den ganzen Tag folgen die Blüten der Sonnenblume der Sonne - ohne ihre Farbintensität zu verlieren. Der Extrakt, der ihre Pigmente so wirkungsvoll vor dem Verblassen schützt, ist ein wichtiger Bestandteil der Farbschutzformel der Color Protect-Serie. z.B. in Color Protect® Shampoo, Conditioner und Locking Spray

SOJA Brenda DuVal, Leiterin der Forschung und Entwicklung von JOHN PAUL MITCHELL SYSTEMS®, prognostiziert Soja einen ähnlichen "Ruhm" wie Aloe Vera oder Teebaum-Öl. Sojaproteine pflegen Haut und Haar und versorgen diese mit viel Feuchtigkeit. Die positiv geladenen Proteine sind in der Lage, sich an die natürlichen Proteinketten der Haare anzulagern und geschädigte Stellen wieder aufzufüllen. Kaum ein anderes Protein kann vom menschlichen Organismus besser aufgenommen und verwertet werden. z.B. in den Farben von PM SHINEST, Super Clean Sculpting Gel®, sowie Color TherapyT Shampoo und Refining ShampooT von Modern ElixirsT

THYMIAN Das ätherische Öl wirkt antiseptisch und fördert die Durchblutung. z.B. in Heat SealT

TRAUBENKERN-ÖL Das aus den Kernen der Weintraube gewonnene Öl weist von allen Ölen den höchsten Gehalt an essentiellen Fettsäuren auf. Zusätzlich enthält es sehr viele Vitamine und Polyphenole, die vor freien Radikalen schützen. Traubenkern-Öl in Haarpflegeprodukten schenkt viel Glanz und wirkt restrukturierend. z.B. in The Detangler® und Shampoo OneT

WEIZENPROTEIN Weizenprotein schützt vor Kälte, Wind und Föhnhitze, bewahrt die Feuchtigkeit und verbessert die Kämmbarkeit der Haare. Weizenproteine stärken und revitalisieren das Haar. z.B. in Extra Body Daily Rinse®, Shampoo Two®, Shampoo Three®, Tea Tree Special Shampoo®, sowie in Color TherapyT Shampoo und Conditioner von Modern ElixirsT

AUSTRALISCHER TEEBAUM Der Teebaum ist ein bis zu 7 m hoch wachsender, immergrüner Baum mit weißer, papierähnlicher Rinde. Lange bevor sich die ersten Europäer in Australien niederließen, kannten die Ureinwohner seine heilende Wirkung. Verwendet wird das durch Wasserdampfdestillation gewonnene ätherische Öl der Blätter und Zweigspitzen, das eine antiseptische Wirkung hat. Es dringt tief ein und hilft so auf natürliche Weise, Haar- und Hautprobleme und Verspannungen zu lindern. z.B. in allen Produkten der Tea Tree Collection

WEIZENKEIM-ÖL Das aus dem Getreidekeim gewonnene hochwertige Öl ist reich an den Vitaminen E, A, D und F und essentiellen Fettsäuren. Mit Weizenkeimöl angereicherte Produkte wirken intensiv pflegend und regenerierend bei trockenem und strapaziertem Haar. z.B. in Hair Repair TreatmentT

(ZITRUS-)FRÜCHTE ...Zitrone, Orange, Limone sowie Brombeere und Heidelbeere: . z.B. in Shampoo Two® und in der Botanical-Serie  

Quelle: Paul-Mitchell.de

 

L i n k s
Kinderarmut steigt!


  Related Links!

 
Über 12.000 friseurexklusive Pflege- und Stylingprodukte