Kosmetik ,  Wellness,   Bodystyling   und   KÖrperpflege   fÜr   MÄnner 

Der Markt an männlichen Körperpflegeprodukten wächst extrem: Es vergeht keine Woche, in der nicht ein neues Produkt - speziell auf den Mann zugeschnitten - auf den hartumkämpften Beauty- und Wellnessmarkt zukommt. Der Grund: Männer zeigen ein stärkeres Körperpflegebewusstsein.


Denn nur mit Wasser und Seife kommt heute kaum noch ein Mann aus: Dazu die Creme fürs Gesicht, der Duft auf der Haut, der Gang zur Sonnenbank und ins Fitnessstudio, der Klecks Gel für die Haare und auch der Abdeckstift gegen Hautunreinheiten.

Auch bei der "Enthaarung" holt das männliche Geschlecht auf: Nicht mehr nur die Gesichtshaare werden bei der täglichen Rasur entfernt. Manche rasieren, trimmen und stylen Haare in allen Körperregionen.

Auch der Weg zur Kosmetikerin, in eine Schönheitsfarm oder in die Wellness-Oase ist schon lange nicht mehr alleine den Frauen vorbehalten. Viele Kosmetikstudios haben spezielle Männer-Pflege-Angebote aufgenommen. Sogar dekorativ gestaltete Augenbrauen und Wimpern, betonte Lidränder, glänzende Lippen und Nägel gehören oft schon zum kosmetischen Pflegeprogramm körperbewußter Männer.


Prominente Beispiele

  • HSV-Youngster Benny Lauth (Foto links), der sich für ein Mode-Shooting die Fingernägel silber pinseln ließ.
  • National-Kicker Lukas Podolski, der sich kürzlich für ein Magazin im Designer-Anzug "beckhamlike" vor der Kamera räkelte (Fotos: Poldi im Anzug (ebay) ).
  • Der immer top-frisierte Teammanager der Nationalmannschaft Oliver Bierhoff .
  • Der "metrosexuelle" Fußball-Beau David Beckham, der seine Victoria schon mal mit schwarz lackierten Fingernägeln, Lidschatten und Make-up überrascht.






Trend in den USA - Männer mit lackierten Fußnägeln

Ratgeber: WaschbrettbauchSelbst lackierte Fußnägel an Männerfüßen - bei uns undenkbar - sind in Amerika mittlerweile immer öfter zu sehen.



Und das nicht nur in den einschlägigen Kreisen - auch "normale" Vertreter des männlichen Geschlechts werden gesichtet.

Dort stört sich kaum noch einer an derart "verschönerten" Männern. Aber auch hierzulande sind Nagellack an den Fingernägeln oder auch Lipgloss mittlerweile für Männer kein Tabuthema mehr.



Ein schöner Männerkörper...


Für das Erreichen heutiger Schönheitsideale bleibt es auch bei den Männern oft nicht mehr beim Gang zum Friseur oder ins Kosmetikstudio. Manchmal ist mehr gefragt und es folgt der Besuch beim plastischen Chirurgen...mehr






 

Ratgeber zum Thema


Ratgeber von Men´s Health

Der ultimative Männerguide

Das Buch, das jeder Mann braucht: Schenken Sie es sich selbst, Ihrem Mann oder Ihren Freunden!

Hier erfährt das starke Geschlecht alles über gutes Aussehen, die richtige Kleidung, das Training für einen tollen Body, besseren Sex und die richtige...mehr



Bodystyling - Weg mit der Wampe

Ein Ratgeber mit verständlichen Ernährungs-Tipps für ein neues Körpergefühl. Es zeigt auf sehr verständliche Weise, auf was es *wirklich* ankommt. Wie man abnehmen und trotzdem genießen kann.

Zudem werden viele Vorurteile ausgeräumt: daß Fett fett macht, dass...mehr

 

Muskeln für Einsteiger

Viele Männer erleben trotz intensiven Trainings kaum Trainingseffekte und bleiben eher schmal. Sie finden einfach nicht den richtigen Weg, ihre Muskeln wachsen zu lassen.

Es gibt aber keinen Grund, warum insbesondere bei Einsteigern der Muskelzuwachs allzu lange auf sich warten lassen muss. Mit ... ...mehr



Der Fitnesstrainer der Stars - Muskeln wie Superman

"Heidi Klums Fitness-Trainer verrät seine besten Tricks", so titelte schon die Bildzeitung. Die Rede ist von einem Mann , der in den USA unter Promis längst Kultstatus besitzt: David Kirsch (Foto rechts).

Bis jetzt waren seine Fitness-Methoden den Supermodels wie Heidi Klum, Linda Evangelista und Briatore-Freundin Naomi Campbell vorbehalten. Auch Liv Taylor oder Supermandarsteller Dean Cain trainieren in Kirschs exklusiven Madison Square Club in New York.

Ab jetzt kann auch in Deutschland jeder vom Know-How des Fitness-Gurus profitieren: "Der ultimative New York Body Plan" ist gerade in deutscher Sprache erschienen. Kirschs Motto: Man braucht keine teuren Fitnessgeräte, keine Schönheitsoperationen: Man braucht nur 14 Tage. Zwei Ziele will er mit seinem Training erreichen: Den rapiden Abbau von überflüssigen Kilos und die ebenso schnelle Straffung von Muskelgewebe.

Alternative Bücher: Pilates-Ratgeber von Barbara Becker




Vitali und Wladimir Klitschko: Unser Fitnessbuch

Fitnessratgeber gibt es viele. Was ist nun das Besondere an diesem? Dieser Ratgeber hat einerseits Autoren, die wirklich wissen, wovon sie schreiben. Denn sie sind nicht nur Boxweltmeister, sondern auch promovierte Sportwissenschaftler.

Das Programm ist auch für Ungeübte geeignet, alles, was man braucht sind...mehr




Der Adonis-Komplex

Auch Männer sind ihm verfallen: dem mediengesteuerten Schönheitswahn. Körpergröße und Gewicht, Haut, Haare, Muskeln, Penislänge beschäftigen mittlerweile viele Männer über ein gesundes Maß an Körperbewußtsein hinaus.

Werbung und Film propagieren eine durchtrainierte, muskelbepackte Idealfigur, die ohne Spritzen und Pillen eigentlich gar nicht zu erreichen ist, der Waschbrettbauch gilt als Symbol für sozialen, beruflichen und....mehr


Waschanleitung für Männer

Wie oft verträgt geschundene Männerhaut ein Vollbad? Wie müssen Zehennägel gefeilt werden? Wie lassen sich (Bart-) Haare am besten entfernen? Wie lassen sich Pickel kunstgerecht ausdrücken?

Dieser Ratgeber diagnostiziert eine bisher nie thematisierte Wissenslücke bei Männern:

Nämlich die Frage, wie ein Männerkörper richtig gewartet werden muß. Und: Das Buch hat einen mit Duschgel gefüllten, durchsichtigen...mehr

Penis pur

"Penis pur" ist der erste Guide, der alle Fragen zu Idealmaßen, Verlängerungen und operativen Veränderungen kompetent und unterhaltsam beantwortet.

Er gibt Anregungen für anhaltende Potenz und besseren Sex. "Men's Health"-Journalisten über das wichtigste Körperteil des Mannes...mehr

 

Ratgeber für "Faule Säcke":