Historie:  Styles  und  Frisuren   der  fÜnfziger  Jahre


50er  Jahre

Swing, Rock'n' Roll und Petticoats: Es begann ein völlig neues Lebensgefühl.

Auch auf dem Kopf: Kaum eine Frau verliess ohne aufwendig hochtoupierte Haare das Haus (ab Anfang 60er auch "Beehive" oder "B52-Frisur" genannt).

Mit Vorliebe versuchte man zudem, die Frisuren von bekannten Filmschauspielern, Musikern und anderen Prominenten zu kopieren.

Einer der am meisten verehrten Stars dieser Zeit war die Schauspielerin Romy Schneider, die als österreichische Kaiserin "Sissy" in den Kinos Millionen verzauberte.

 

Bei den Männerfrisuren war die "Elvistolle" des neuen Sängers und späteren Schauspielers Elvis Aaron Presley (siehe Fotos) beliebt, der für viele ein grosses Idol wurde...mehr

In Deutschland war bei den Männern die Frisur des Teenager-Idols und "deutschen Elvis" Peter Kraus ( "Sugar Baby") angesagt und wurde von den Fans nachgeahmt.







Foto oben: Margit Nünke
Miss Germany 1955

Oben: "Oh je, wie doch die Zeit vergeht. Geboren in den 50ern. Als die Haare länger und die Röcke kürzer wurden" (amazon)




Neu: Die Geschichte des Rasierapparats    Wie und womit wurde in den 50ern rasiert? ... mehr







Patricia (Grace) Kelly spielte u. a. an der Seite von Cary Grant in elf verschiedenen Spielfilmen mit, darunter auch drei von Alfred Hitchcock, der die "kühle" Schönheit geschickt einzusetzen wusste. 1956 heiratete sie Fürst Rainier III., dem Monarchen von Monaco und beendete ihm zuliebe ihre Filmkarriere.



Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor: Caroline (1957), Albert (1958) und Stéphanie (1965).

Viele erinnern sich sicher an die Cabrio-Fotos, bei der sie ihre Frisur in einer speziellen Weise mit einem modischen Schal schützte. Das Cabrio wurde später ihr Schicksal: Grace Kelly starb 1982 bei einem Autounfall.



Marylin MonroeEnde der 50er Jahre wurde Hollywood-Star Marilyn Monroe zur "Schutzheiligen" aller Blondinen. Ihre Haare waren natürlich gefärbt, wie auch die der meisten anderen Hollywooddiven ihrer Zeit...mehr













Bettie Page: Das Model mit der unverwechselbaren Pony-Frisur wurde Playmate im Januar-Playboy 1955. Im gleichen Jahr gewann sie auch den Titel "Miss Pinup Girl of the World".

Besonders Fans der Fünfzigerjahre sowie Anhänger der sogenannten Rockabilly-Mode, Freunde von Emily Strange, Mitglieder der Emo-Szene und Fetisch-Anhänger etc. verehrten das damalige Sexsymbol und ihren individuellen Style.




Meine Freunde, die Stars

Bildband: Fotografien von Lothar WinklerBilder von Karin Dor, Freddy Quinn, Jayne Mansfield, Kirk Douglas, Spencer Tracy, Curd Jürgens, Jean Marais, Anthony Perkins, Senta Berger, Sophia Loren, Joachim Fuchsberger, Alfred Hitchcock, Claudia Cardinale, Alain Delon, Lex Barker, Peter Alexander, Maria Schell, Fritz Lang, Willy Brandt, Georg Thomalla, Hildegard Knef, Ingrid van Bergen, Elvis Presley, Liselotte Pulver, John Wayne, Christine Kaufmann, Harald Juhnke, Götz George, Heinz Drache, Elke Sommer, Mario Adorf, Zarah Leander, Vivi Bach, Connie Francis, Wencke Myhre, Conny Froboess, Bubi Scholz, Eddie Constantine, Peter Kraus, Caterina Valente, Karin Baal, Vera Tschechowa, Mireille Mathieu, The Rolling Stones, Siw Malmkvist, Udo Jürgens, Ursula Glas, Nana Mouskouri und vielen anderen... mehr




Stars! Fotografien aus den Fünfziger und Sechziger Jahren




VIDEO     Seltene Original-Doku aus den 50ern Skurile Hairstyles in den USA




Die besten 50er-Links!








fashion + hair = style

TRENDS:   Collections 2017 !


Nützliche Infos für den Online-Einkauf

Kleidung - von preiswert bis edel:

Auf dieser Seite gibt es Online-Shops für nachstehende Artikel, die entweder direkt vom Hersteller, amazon oder anderen Anbietern gekauft werden können (mit Bankeinzug, Kreditkarte oder per Nachnahme)

Zum Beispiel: Damenmode - Herrenmode - Kindermode - Hosen - T-Shirts - Pullover - Westen - kurze und lange Röcke (auch Mini-Röcke) - Jeans-Modelle - Tank-Tops - Mode-Schmuck - Accessoires - Abendkleider - Gürtel - Schuhe - Handschuhe - Hemden - Hüte - Hosen (Capri, 3/4) - warme Jacken - Strümpfe - Leggings - Mäntel - Caps - Outdoor-Kleidung - Sport-Kleidung (Fitness, Wandern, Ski, Laufen, Golf, Tennis) - Trendiger Schmuck, Taschen, Schuhe, Flipflops, Ballerinas, Pumps, modische Stiefel und Sandalen, Bademode / Dessous / Unterwäsche (Lingerie/Reizwäsche)) sexy Bikinis, Tangas, Pants, Strings, BH´s, Monokinis, Trikini







1954: Die naturblonde
Christine Kaufmann
in Rosen-Resli



Otto-Katalog 1957/58



Und heute? Was ist jetzt im gerade trendy? Alle Infos hier