Repigmentierung   durch  Oxidation



Bringt ohne Färben die ursprüngliche Natur-Haarfarbe zurück

Es gibt Produkte, die die Fähigkeit haben, bereits ergrautes Haar durch Zufuhr von Sauerstoff wieder zur Pigmentbildung anzuregen. So einfach anzuwenden wie ein Haarwasser. Es wird ein Melanin-ähnliches Pigment gebildet, das am und im Haar an die Stelle der verlorenen Pigmente tritt, ohne chemische Oxidation. Dadurch verändert sich die Haarfarbe allmählich und unauffällig. Die Intensität der Farbe ist dabei abhängig von der Häufigkeit der Anwendung. Wer beim Ergebnis der Behandlung sicher gehen will, sollte zu möglichst hochwertigen Repigmentierungs-Produkten greifen. Das sind unter anderem Lady Grecian für Frauen und Just for Men für Männer (auch für den Bart).

Hinweis: Funktioniert nur bei Naturhaarfarben von mittelblond bis dunkelbraun.

Kundenbewertung Lady Grecian  (z.B. bei Amazon.de)

"...und das nun schon seit vielen Jahren. Grecian deckt meine grauen Haare ab, ohne diesen haesslichen weissen Ansatz. Ich benutze es immer zwischen den einzelnen Faerbungen, um die Zeit etwas hinauszuzoegern, ohne aber einen Anzatz zu haben. Da ich sehr feines Haar habe, hatte ich in der Vergangenheit mit den chemischen Haarfarben teils sehr schlechte Erfahrungen gemacht aber seit ich Grecian benutze, bin ich rundherum zufrieden! "

Related Link: Graue Haare - was tun?







  Farben  Zubehör  Friseurbedarf ...mehr