Platinblond   /  Silberblond    FÄrben        Methoden, Tips & Tricks   


Ein richtig kühles Silber- oder Platinblond zu färben ist nicht ganz einfach, hier ein paar Beispiele für gelungene Colorationen








Platin- und Silberblond sind beliebte Blondtöne. Diese hellen Töne beim Färben zu erreichen hängt unter anderem stark von der Ausgangshaarfarbe ab. Obwohl das auch die Hersteller von Drogeriehaarfarben (s. u.) wissen, versprechen sie oft ahnungslosen Verbrauchern "mehrstufige Tonaufhellung bis zu acht Stufen/Nuancen". Beim Versuch, damit helle Blondtöne wie "Platinblond" oder "Silberblond" zu färben, kommt es regelmässig zu katastrophalen Ergebnissen bis hin zur kompletten Zerstörung der Haarstruktur, wie zahlreiche Beispiele, Videos und Bewertungen zeigen.

Abb. rechts: L`Oreal Extreme Platinum - hier Bewertungen lesen: "Schrecklich, Finger weg, Haare zerstört, richtig schlimm, Gelb, Gelb, Gelb ...." mehr



Video: Schöner Gelbstich mit L`Oreal Preference
    Bewertungen lesen



Tipps in Forum nach Färbeunfall: "Föhne deine toten Haare über eine Rundbürste "


Selbst ist die Frau-Blog: "Ein ungleichmäßiges Platin-Grau-Blond.... gefällt mir gar nicht...
Die Ansätze sind gelbstichig, meine Haarspitzen schimmern weiß-grau-blau
."




Links: Gute Friseuradressen  
 














Blonde Links!