Friseure Schweiz HairWeb Niederlande HairWeb Belgien HairWeb Spanien (2007) HairWeb England HairWeb USA

"Schmuggel-King" Kahn verurteilt

125.000 Euro Strafe für Klamotten-Schmuggel

Philipp Lahm kam durch - aber Olli nicht. Der Ex-Fußballtorwart versuchte, bei seiner Rückkehr aus Dubai dort gekaufte Designerkleidung durch den Zoll zu schmuggeln. Die Beamten erwischten ihn. Kahn wurde jetzt wegen versuchter Steuerhinterziehung verurteilt und muss eine Geldstrafe von 125.000 Euro bezahlen - 50 Tagessätze à 2500 Euro.  .. . mehr hier

Kahn arbeitet derzeit zusammen mit anderen Ex- Profis wie Stefan Effenberg und Thomas Strunz an seiner Trainerlizenz und absolviert bis Ende Mai 2011 in Oberhaching vier jeweils dreitägige Kompaktseminare. mehr in der TZ






Hou In Lein !   
(chinesisch: Hau ihn rein!)

Ist es seine bekannte Sushi-Sucht? Oder die Flucht vor den blonden, deutschen Disco-Ludern zu lieb-guckenden mandeläugigen Geishas? Seine bisher immer geheimgehaltene chinesische Großtante Hurri Kahn die ihm Mandarin beigebracht hat? Oder sind´s am Ende doch die Millionen von Yen, die die Chinesen für einen echten Titan zahlen?

Fest steht: Der deutsche Torwart-Titan Oliver Kahn startet im Land der aufgehenden Sonne eine TV-Show namens "Never Give Up! - The Kahn Principle". Er will Chinas besten Torwart finden. Unser Titanen-Olli soll (ähnlich wie Bohlen bei DSDS) das große Idol sein, dem die Chinesen bewundern und nacheifern.

Fragt sich, warum Kahn ausgerechnet im fernen China bei der Torwartsuche hilft. Deutsche Nachwuchs-Torhüter können sich übrigens auch bewerben unter http://www.inevergiveup.cn/ - müssen jedoch zur Show nach China fliegen.

Abgesehen davon: Was ist wichtiger? Der umfallende Reissack oder Kahns TV-Show auf HeiLongJiang TV?

Kahn startet Reality-Show in China !



  Wurden da nicht die Augen retuschiert?









Nach Abschiedspiel:

Oliver "King"Kahn jetzt gutfrisierter "Werbe-Titan"

.Am 2. September 2008 trat er mit seinem FC Bayern München das Abschiedspiel gegen die deutsche Nationalmannschaft an (siehe Video).

Für die Partie zwischen wurden bereits Wochen vor Austragung alle 69.000 Tickets im Vorverkauf abgesetzt. Telekom-Tenor Paul Potts sang "Time to say goodbye" und eingefleischte Olli-Fans konnte bei der Auswechslung gegen Michael Rensing die Tränen nicht mehr unterdrücken.

Der Nationalmannschaft kehrte er schon 2007 den Rücken. Gleich nach der Bekanntgabe seines Rücktritts von der Nationalmannschaft mußte auch die legendäre Blond-Matte ab - bei einer Party in der Müchener Promi-Disco P1 zeigte sich Oliver Kahn (40) mit der neuen, gegelten Kurzhaarfrisur, die wohl jemanden von Wella dazu veranlasst haben muß, den Titanen für eine Haargel-Werbung unter Vertrag zu nehmen, die im TV läuft.

Außerdem wirbt Olli für die Hypo-Vereinsbank (HBV) die zum Abschied von Oliver Kahn eine neue Motiv ecKarte aufgelegt hat.

 

Abbbildungen oben rechts und links:
Kahn für Werbepartner: Wellaflex for men und Titanflex-Brillen (Eschenbach)


Schon 2006 warb Kahn für die Schnellimbiss-Kette Burger King (Foto links) und Bierbrauer Paulaner mit millionenschweren Werbeverträgen

Kultstatus bekam insbesondere der Bier-Spot, in dem ARD-Star Waldemar (Weißbier) Hartmann an der Seite des Torwart-Titanen spielt. WW (Weißbier-Waldi) nutzte in der Sportsendung "Blickpunkt Sport" gleich die Gelegenheit, um allen ausserhalb der teuren Werbezeiten die Dreharbeiten zum Spot zu zeigen. Rein zufällig war das Paulaner-Logo immer im Blickfeld.

 

Oliver Kahn. Porträt der Nummer 1 im WeltfußballUnbeirrt von Rückschlägen hat Oliver Kahn sich nach ganz oben gekämpft und war lange Zeit eine "Bank" im deutschen Nationaltor. 2002 wurde Kahn bei der WM Vizeweltmeister und war zudem Kapitäm der Nationalmannschaft. Auch als Buchautor betätigte sich der Spitzensportler: In "Nummer eins" (Titel r.) erzählt der Star-Keeper ausführlich, was für ihn wirklich zählt - im Leben und auf dem Platz. .




Olli mit Waldi in Paulaner Werbung

George Clooney f. Martini








Fußball-Links!



Fussall Trikot Set Deutschland