Kanzlerin  Angela  Merkel  geb. KASNER   Ihre FRisur |   Alter   Mann   Facebook  Urlaub




Merkel fordert die Deutschen auf, wieder stärker auf christliche Weihnachtslieder +  Blockflöten zurückzugreifen.

Woher hat Merkel den Satz: "Wir schaffen das!" ? - Von ihrem Friseur.


Merkel-Blockföte
Merkel-Jacke
Merkel-Ente


Merkel-Zitronenpresse



Flüchtlinge




Angela Merkel

 

Merkels clevere Mindestlohnlüge
Niedrige "Lohnuntergrenzen" ändern nichts am Niedriglohn

Ca. 25 Prozent der deutschen Bevölkerung sind Geringverdiener. Zum Beispiel im Friseurhandwerk waren Stundenlöhne von 3 bis 6 Euro keine Seltenheit. Skandalöse Hungerlöhne für einen Lehrberuf nach drei Jahren Ausbildung. Der Grund: Merkel war und ist gegen den gesetzlichen Mindestlohn, der auch Friseuren ermöglichen würde, von ihrem Lohn zu leben. Ca. ein Jahr vor der Wahl stimmte sie regionalen, tariflichen Lohnuntergrenzen zu, lehnte aber weiter einen bundesweiten gesetzlichen Mindestlohn ab.

Die Folge: Bis heute gibt es zum Beispiel für Friseure keinen verbindlichen Mindestlohn, nur eine niedrige Lohnuntergrenze (6,50 Ost/7,50 West) die nur für Ver.di-Mitglieder in wenigen Innungsbetrieben gilt. Eine mögliche Allgemeinverbindlichkeit der Lohnuntergrenze wird wenig Beachtung finden.





Extra3: Die Zeugen Angelas



"...schliesslich hat sie keine Kinder und braucht denen folglich die Merkel-Misere auch nicht zu erklären." SPON




Merkel: "Ich habe zu ihm vollstes Vertrauen!"





Merkels haarsträubende Sexismus-Beichte:  "Ich habe ihn damals mehrfach angegraben."







"Ich find' es einfach fatal, dass unser Land von einer Person regiert wird,
die in ihrer Funktion als FDJ-Sekretärin für Agitation & Propaganda mehr als
10 Jahre lang das 'Hohe Lied' für Erich Honecker gesungen hat."
(Forenbeitrag SPON)









Aus einem Forum: "Merkel ist und bleibt Kanzlerin ist, weil sie ca. 15 Millionen Stammwähler hat, die es sich mit Hartz4 oder im Staatdienst bequem machen. "



Merkel´s neue Strähnchen

Oder: Wozu braucht man noch die sueddeutsche?

Die bayerische Tageszeitung (die gerade zum Verkauf steht) veröffentlichte kürzlich einen merkwürdigen Bericht über Angela Merkels Frisur. In besagtem Artikel (siehe Screenshot rechts) geht es darum, ob Frau Merkel (noch mehr) blonde Strähnen braucht, wie Paris Hilton die Haare der deutschen Bundeskanzlerin aufpeppen will und was ein bekannter Promi-Friseur aus Berlin angeblich dazu sagt.

Anmerkungen der HairWeb-Redaktion:

  1. Was die blonde Paris Hilton angeblich über andere Blondinen sagt interessiert keinen
  2. Udo Walz wird ohne t im Nachnamen geschrieben, also nicht Waltz sondern Walz
  3. Es ist ausgeschlossen, dass ein Udo Walz die eindeutig (gold-)blonden Haare Merkels (siehe rechts) als "helles Schokobraun" bezeichnet
  4. Der Autor scheint übrigens noch nicht mal zu zu wissen, dass Udo Walz der Friseur der Bundeskanzlerin ist (bzw. war). Wie kann er ausgerechnet Walz seine eigene Arbeit kommentieren lassen?










14 Gründe, warum Merkel als Kanzlerin super ist!



  1. Damit der ungeliebte GUIDO endlich Außenminister wird!

  2. Damit es weiter billige Haarschnittte auf Staatskosten gibt

  3. Damit es im Kanzleramt weiterhin private Party´s auf Staatskosten gibt

  4. Damit Atommüll so "sicher" wie bei Merkels Ziehvater Kohl gelagert ist

  5. Damit man weiter hungernde Kinder online "füttern" kann

  6.  Damit man mit Hartz-IV weiterhin mehr Geld hat

  7. Damit Banken mit den staatlichen Milliarden "sparsam" sind

  8. Damit es endlich noch mehr Geld für "arme" deutsche Rentner gibt

  9. Damit z.B. Friseuren mit Mehrwertsteuerermäßigung geholfen wird

  10. Damit es trotz 100 Milliarden Staatsschulden keine Steuererhöhung gibt

  11. Damit Kassenärzte besser motiviert sind als je zuvor

  12. Damit dank Merkel´s Ministerin Kinderpornografie "verschwindet!

  13. Damit der Armutsatlas immer größer wird

  14. Damit der Bundestag immer blitzsauber ist
Unten: Wahlplakat der "blonden" Berliner CDU-Kandidatin Vera Lengsfeld. Auf Stimmenfang mit Riesenbrüsten?
©

1. Armutsatlas für Deutschland
Fotogalerie: Merkel´s Modesünden




Geburtstag? Jubiläum? Hochzeit?  
 Feiere doch dein nächstes Fest im
stilvollem Rahmen des Kanzleramts - Anfragen hier





Lebenshilfe: Mit Merkel-Frisur endlich den richtigen Mann kennenlernen (gefunden bei Yahoo Clever)


"Frisieren geht über regieren"

Was erwartet mich in der Krise?

Ganz einfach, auch wenn diese Zahl in den Medien nur selten genannt wird: Derzeit gibt es alle 3 Monate ca. 2 Millionen neue Kurzarbeiter (Quelle) . Wenn diese, wie befürchtet wird, zu Arbeitlosen werden sollten, hat Deutschland bereits Anfang 2010 acht Millionen neue Arbeitslose plus die vier Millionen, die heute schon arbeitslos sind. Das ergeben insgesamt 12 (in Worten "zwölf") Millionen Arbeitslose. Somit wäre bald jeder fünfte arbeitslos (25%). In den USA gibt es schon jetzt 2,4 Millionen neue Arbeitslose pro Monat (Quelle).

Endlose Schlangen vor der "Tafel", Zeltstädte und Parkplätze voller Obdachloser, Millionen Lebensmittelkartenempfänger, jedes 3. Haus in Zwangsversteigerung. In den USA und vielen anderen Ländern kann man schon sehen, was auf Deutschland zukommt, wenn die Wirtschaftskrise weiter anhält.   Doch anstatt zu reagieren, beschränkt sich Bundeskanzlerin Merkel auf die Fähigkeiten, die sie sich bei ihrem Lieblingsfriseur Udo Walz und Ziehvater Helmut Kohl abgeschaut hat: Schönfärben, Frisieren und Aussitzen.

Auch wenn im letzten Vierteljahr über 2 Millionen Kurzarbeiter hinzukommen sind (!), ist die Krise für viele scheinbar immer noch sehr weit weg. Millionen Deutsche kaufen sich zum Beispiel dank der umstrittenen Abwrackprämie neue Autos. Viele werden die japanischen Discount-Wägelchen zukünftig wohl bestenfalls noch für den Weg zur Tafel nutzen, wenn Frau Merkel Deutschland weiterregiert wie einen Friseursalon: Frisieren, Schönfärben und Rabatte trotz leerer Staatskasse. Selbst Merkels Partei, der CDU, ist bereits das Geld für Wahlkampf-Flyer ausgegangen - siehe LINK .

Trotz drohender Krise kümmerte sich Merkel lange Zeit wie manch "tuntiger Promifriseur" fast auschließlich um ihr eigenes Styling, wobei der Frisur besonders viel Aufmerksamkeit zuteil wurde. Das bemerkte zuletzt selbst Spielzeughersteller MATTEL, der sogar flugs eine Merkel-Barbie schuf - siehe Link    Doch das ist jetzt scheinbar vorbei: Die Aufmerksamkeit der Medien richtet sich jetzt auf steigende Kinderarmut, Massenarbeitslosigkeit, das marodierende Gesundheitssystem und die bald für jeden spürbaren Folgen der Wirtschaftskrise:


Unten: Während Merkel weiterhin 2500 EURO für alte Autos gibt, gibt es schon
Internetseiten, wo man in Deutschland hungernde Kinder online "füttern" kann ....



Konjunkturpaket  "Abwrackprämie"

"Es ist absurd, dass man für ein altes Auto 2500 Euro kriegt, aber für ein Kind nur 100 Euro.
(Guido Westerwelle, der nach der Wahl mit Merkel koalieren will).

Billige Frisur

Walz' sche Frisierkunst und das Marketing der Werbeagentur von L`Oreal machten sie zur Kanzlerin (siehe LINK) . Sie unterhält einen geheimen Beauty-Stab (siehe unten) und benutzt spezielle Lampen, die ihr Haar bei Konferenzen perfekt ausleuchten. Im Grunde machten Friseure Merkel zur Kanzlerin, doch Merkel verweigert bis heute den dringend benötigten Mindestlohn für die Friseurbranche.

Zu viele Schafe

"Die dümmsten Schafe wählen ihren Schlachter selbst" - In Hessen wählten knapp 40% die CDU. Wie auch schon die Amerikaner George W. Bush ein 2. Mal wählten, läuft auch in Deutschland alles auf eine Wiederwahl von "Madame Mutlos" hinaus. Gute Nacht, Deutschland.

Aussitzen: "Kinderarmut steigt dramatisch an "

13% der Kinder unter 15 Jahren erhalten Sozialgeld, in Westdeutschland sind das über 11% und damit jedes 9. Kind; in Merkels Heimat, in Ost-Deutschland erhält etwa jedes 4. Kind Sozialgeld, der Prozentanteil beträgt hier über 24%. Der Sozialgeldbezug bei Kindern unter 15 Jahren erreicht in Merkels Mutlos Regierungssitz den traurigen Höhepunkt: 29,9% in Berlin. Heute sind es bereits über 1,5 Mio., die auf Sozialhilfe, Sozialgeld nach dem SGB III oder Kinderzuschläge auf Sozialhilfeniveau angewiesen sind. Quelle: kinderprojekt-arche

Frisieren: Statistiken fälschen

Arbeitslosenzahlen und Wirtschaftsdaten werden wählergerecht im "Frisiersalon" von Arbeitsminister Olaf Scholz "frisiert" .    Siehe auch Video: "Pressekonferenz "Minister-Skandal in Zwickau"

Aussitzen: "Dümmste (Staats-) Bank der Welt"

536 Millionen Euro Steuergelder überwies die KfW-Bank an die Pleite-Bank Lehman Brothers. Zwei Vorstandsmitglieder spielen bereits nur noch Golf:  Dr. (?) Peter Fleischer und Detlef Leinberger. Die anderen fünf sind immer noch fleissig dabei: Ingrid Matthäus-Maier, Dr. Günther Bräunig,  Dr. Norbert Kloppenburg, Dr. Peter Klaus und Wolfgang Kroh. Frohes Schaffen!

Aussitzen: Hartz4

Das einstige Reform läuft völlig aus dem Ruder. Der Staat stockt weiterhin mit Milliarden aus Steurgeldern die Dumpinglöhne von Geringverdienern auf (siehe Grafik).

HartzIV-Empfänger überziehen die Gerichte mit Klagen wegen angeblichen Fehl-Beträgen im Cent-Bereich (zb. für Kochgaspauschale und "Käsebrot-Fälle"). Allein das Berliner Sozialgericht hat bereits 50.000 Klagen erhalten. Es entstehen so tausende neue Arbeitsplätze - für neue Richter und HartzIV-Kontrolleure (Quelle: Spiegel).

Aussitzen: Krisen-Management

 In London werden der britische Premier Brown, Frankreichs Präsident Sarkozy und EU-Kommissionspräsident Barroso mit Wirtschaftsvertretern über die Krise beraten - jedoch ohne Kanzlerin Merkel. Die von allen nur noch Madame "NO" genannte erhielt dagegen keine Einladung zu dem Treffen, an dem auch führende Wirtschaftsvertreter teilnehmen. Merkel war in den vergangenen Wochen zunehmend unter Druck geraten, weil sich Deutschland als größte europäische Wirtschaftsmacht nach Auffassung Großbritanniens, Frankreichs, Italiens, Spaniens und auch der EU-Kommission nicht genug gegen die Wirtschaftskrise stemmt. So hatte Sarkozy im Beisein der Kanzlerin erklärt: "Deutschland denkt nach - Frankreich handelt." Quelle: Süddeutsche

Nein-Sagen: Obama

Mit dem wohl nächsten US-Präsidenten, Barack Obama wird´s wohl keine Grillfeste geben, Merkel sieht seinem Auftritt in Berlin (Brandenburger Tor) "mit Befremden entgegen" - das Ergebnis: Obama ändert seine Pläne (Quelle: Die ZEIT).





Aus einem Forum: "Wenn ich Frau Merkel sehe, frage ich mich immer, ob nicht mal jemand den Mut hat ihr zu sagen, dass alle ihre Blazer - und sie hat eine Menge davon - zu kurz und zu eng sind. Sie sehen jedenfalls alle nicht vorteilhaft an ihr aus. Gibt es denn für eine deutsche Bundeskanzlerin keine Stilberatung oder ist sie beratungsresistent? Ihre Abendkleider sehen ja auch nicht gerade prickelnd aus."









Angie-News




Was verdient Bundeskanzlerin Angela Merkel im Monat?
Laut einer Recherche des SPIEGEL ca. 19.800 EURO.

  • FOTO: Merkel mit Chinas Präsident Wen
  • Kanzler-Briefkasten: Merkel zum Problem gewalttätiger Frauen
  • "Arme" Friseure sagen: "Angie, wir wollen den Mindestlohn!"

  • Merkel: Deutschland braucht mehr indische IT-Profis
  • Merkel beanstandet in Indien klimaschädliche Kühe

  • Endlich! Foto von Bruder Marcus Kasner + Eltern
  • Auto-Messe Frankfurt/Main: Merkel sitzt Probe im Angiemobil
  • Deutschland rätselt: Wieviel Exemplare dieser Jacke hat Angie?
  • Pop-Musik: Eine heimliche Hymne an die Bundeskanzlerinn?
  • Verzicht auf Haarspray? Merkels beherzter Kampf gegen CO2
  • Merkels geheime "Beauty-Assistentin"
  • Video: Angela Merkel wird von Fans in Bremen begrüßt
  • Wie  wurde  Merkel  eigentlich  Kanzlerin?


  • Sarkozy ist übrigens 3 cm kleiner als Merkel

    Nach Hause telefonieren

    Merkel mit iphone-Vorläufer:
    "Nach Hause telefonieren"









    Aus einem Forum: "Wenn ich Frau Merkel sehe, frage ich mich immer, ob nicht mal jemand den Mut hat ihr zu sagen, dass alle ihre Blazer - und sie hat eine Menge davon - zu kurz und zu eng sind. Sie sehen jedenfalls alle nicht vorteilhaft an ihr aus. Gibt es denn für eine deutsche Bundeskanzlerin keine Stilberatung oder ist sie beratungsresistent? Ihre Abendkleider sehen ja auch nicht gerade prickelnd aus."



    Merkel sagte Date mit Richard Gere ab

    In einem Interview mit dem "SPIEGEL" (Nr.8/07) hat der Hollywoodstar Richard Gere (58, Foto rechts) zugegeben, um ein Treffen mit "Pretty Woman II", Angela Merkel gebeten zu haben. Die männerresistente Bundeskanzlerin zeigte jedoch dem grauhaarigen Frauenschwarm aus Amerika die kalte Schulter und lehnte das "Date" mit ihm ab, gestand der enttäuschte Schauspieler dem Nachrichtenmagazin.

    Gere wollte Merkel bei einem persönlichen Gespräch auffordern, Einfluss auf Verhandlungen zwischen China und dem tibetanischen Oberhaupt (Dalai Lama) über die Zukunft von Tibet zu nehmen.


    Merkels geheime "Beauty-Assistentin"

    Seit einiger Zeit gibt es eine neue, wichtige Person in geheimer Beauty-Mission im Leben der Angela Merkel. Promi-Kolumnist Mainhardt Graf von Nayhauß "enttarnte" sie beim vorletzten Besuch bei George W. Bush und wurde wegen der Enthüllungsstory prompt abgestraft >>> siehe Spiegel Online.

    Vollweib Beauty. Mein Weg zu einer attraktiven AusstrahlungNayhauß deckte folgendes auf: Unter der vielsagenden Bezeichnung "Assistentin des Bundeskanzleramtes" in einer offiziellen Delegationsliste wird jedoch keine Sekretärin oder Dolmetscherin geführt, sondern dahinter verbirgt sich Petra Keller, die "geheime" Leib-Visagistin der Landesmutter. Egal wo Merkel auftritt, die staatlich entlohnte Beauty-Fachfrau ist mit Kamm, Haarspray und unzähligen Make-up-Pinseln bewaffnet meist näher dran als die alerten Leibwächter.

    Reform-kosmetische Eingriffe politischer Art werden hingegen bisher sträflich vernachlässigt. Gab sie sich vor dem Wahlsieg noch modern und reformfreudig, scheint sich Merkel immer mehr auf die bewährte Aussitz-Taktik ihres Ziehvaters Helmuth Kohl zu besinnen. Doch auch bei Pressekonferenzen eingesetzte Spezial-Scheinwerfer, die die Haare noch goldener schimmern lassen sollen, können nicht über die bisherige Untätigkeit hinwegtäuschen.

    Trotzdem wählte das Times Magazin Merkel neben Tyra Banks, George Clooney und Reese Witherspoon zu den 100 Personen weltweit, die angeblich mit viel Talent und Kraft die Welt verändern.

    In Deutschland ist davon bisher noch nicht viel zu spüren. Anstatt, wie im Wahlkampf angekündigt, notwendige Reformen anzugehen, beschränkt sich die Physikerin auf "gravitätische Reden, als wenn sie schon seit Jahren die Bürde des Amtes spürt" (Spiegel). Dr. Merkel genießt lieber gespielte Anerkennung ihrer Minister, ausländischer Staatspräsidenten und Parteikollegen. Lobenswert ist einzig ihr Engagement für die Einhaltung der Menschenrechte z.B. beim Putin-Besuch und bei der letzten China-Reise. Merkels Vorgänger, Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder hatte da andere Prioritäten.

    Im eigenen Land hört die Kanzlerin interessiert zu, moderiert, vermittelt und beschwichtig - allein die Taten fehlen.

    Halbherzige Beschlüsse, unsinnige Steuererhöhungen und Gesetzeskosmetik wirken wie ein Bitzbesuch beim Billigfriseur, wo eigentlich großangelegte Schönheitsoperationen nötig wären. Die grossen Probleme (HartzIV, Haushalt, KV-Reform) bleiben ungelöst.






    " Merkel - Fans "


    Kampf der Merkel-Stimmen


    Antonia von Romatowski

    Damenwahl
2.Weil ich die Angie bin
3.Sommerschlussverkauf
4.Trainingscamp
5.Grillduell
6.Confetti cup
7.Vertrauensfrage
8.Wandertag
9.Im Frühtau zu Berge
10.Tour de France
11.GS Gipfel
12.Aktuelles Sport-ist-Mord Studio
13.Parteimannschaft
14.Deutscher Filmpreis
15.La le lu
16.Albert von Monaco
17.Training für's Fernsehduell
18.Geburtstagseinladung
19.Neuwahlen
20.Rechtschreibreform
21.Handyweitwurf
 22.Ich war mal Kanzler, nech
23.Angie's neue Brille
24.Weltkindergipfel
25.Parisreise
26.Eichel's Hochzeit
27.2 Fernsehduelle?
28.Pommerwanze
29.Weltraumforschungstag
30.Amerikareise
31.Umfragetief
32.Linkshändertag
33.Maria Himmelfahrt
34.Sommerloch
35.Wanzen Kanzler
36.Im Supermarkt
37.Das Fernseher-Duell
38.Nordsee
39.Kompetenzteam
40.Weltjugendtag
41.Kinderarbeit
42.Sandmännchen
 So heißt die eine der beiden Stimmenimitatorinnen Merkels, die nach der (abgewählten) Kanzler-Stimme Elmar Brandt für lustige Comedy-Einlagen sorgen soll.

    Die ehemalige Tänzerin (29) machte zuvor eine dreijährige Schauspielausbildung in Hamburg und brauchte ein ca. ein Jahr, um Merkels charakteristischen Uckermark-Slang nachzuahmen. Der Titel des neuen Parodie-Programms steht auch schon fest und lässt hoffen:

    Hörprobe | Die neue CD Merkel-Morning-Show (amazon)

    Anne Onken


    Sie parodierte die Kanzlergattin Doris Schröder-Köpf in der Radioserie "Die Schröders privat - Gutes Streiten, schlechtes Streiten." Mit Schröder-Parodist Elmar Brandt nahm sie die CD "Greatest Hartz" auf. Vor der Bundestagswahl produzierte sie mit Kollege Brand den Song "Im Wahlkampf vor mir liegt ein Zonenmädchen"

    Die ebenfalls noch junge Radiomoderatorin aus Hamburg spricht mit Merkelstimme die neue Comedy-Parodien "Schicksalsjahre einer Kanzlerin. Angela - Eine Frau geht seinen Weg".

    Produziert wurde die Serie übrigens von Peter Burtz, der auch Autor der "Gerd-Show" war. Der Kölner Produzent entdeckte auch Helge Schneider und Guildo Horn und gilt auch als Entdecker von Elmar Brandt. Auf die legendäre Kanzlerstimme wurde er erstmals aufmerksam, als eine neue Stimme für Bert in einer "Sesamstraßen-Parodie" suchte.

     

     

    Susanne Knoll


    www.gerryweber-taifun.de"Sag mal, ist das nicht die Merkel?", hiess es oft, wenn Susanne Knoll einkaufen geht. Hauptverantwortlicher der Verwechslungsgefahr ist der Friseur der 45-Jährigen, der ihr im vergangenen Sommer auf eigenen Wunsch eine neue Frisur schnitt. „Ich wollte einfach mal anders aussehen und ließ mir meine langen Haare auf Kinnlänge kürzen”, erinnert sie sich. Anfangs reagierte Frau Knoll schwer beleidigt, (..., weil ich immer über Merkels Aussehen gelästert habe.').

    Doch das hat sich seit der Bekanntgabe Merkels Kanzlerschaft grundlegend geändert. Die "merkelige" Bürokauffrau gehört jetzt zu den gefragtesten Mitgliedern der Mühlheimer Double-Agentur Florstedt (noch ist sie die einzige Merkel-Doppelgängerin in der Kartei).

    Links: Friseure in Lübeck

     



    Friedrich Merz

    Mit einer Erststimmen-Zweitstimmen-Rechnung hat CDU-Steuerexperte Friedrich Merz seiner Parteichefin Angela Merkel den Anspruch auf die Kanzlerschaft abgesprochen. In einer Kolumne weist Merz darauf hin, dass 2,6 Millionen Wähler der Union zwar die Erststimme, nicht aber die Zweitstimme gegeben hätten. Für sie sei die Kanzlerkandidatin Merkel offenbar nicht wählbar gewesen. Ergebnis: Merz wurde von Merkel in kein Amt der neuen Regierung berufen...



    Jenny Elvers-Elbertzhagen

    Der C-Klasse-Promi ist mit "Angie" bestens befreundet: Auch bei der letzten Bertelsmann-Party in Berlin verstand sich das ungleiche Paar super.

    Die "blonde" Ex-Heide-Königin und Party-Maus umarmte ständig ihr Polit-Idol und und feierte bis in die späte Nacht. (Quelle: BILD)



    Dieter Thomas Heck

    Und auch Volksmusik- und Schlagerpapst (67) gehörte natürlich bis vor kurzem noch zu den grössten Förderern Merkels. Doch nach der Verleihung des Musikpreises „Goldene Stimmgabel“ im ZDR gab der TV-Rentner bei einem Empfang vor 100 Promi-Gästen ( u. a. Musikproduzent Ralph Siegel, Peter Maffay) Merkwürdiges von sich:

    „Die meisten kennen ja meine politische Einstellung. Meine Vorsitzende ist die Angela Merkel. Sie ist bei der Wahl gescheitert, weil sie einen entscheidenden Fehler gemacht hat. Sie hat immer nur von ,ich‘ und nicht von ,wir‘ gesprochen. Es gab im letzten Jahrhundert ja schon einmal einen Menschen, der in der Politik immer nur von ,ich‘ redete. Und das ist fürchterlich geendet.“  (Quelle: BILD).

    Abb. rechts: Wahlplakat der Grünen (Wahlkampf 2005)



    Rolling Stones

    Streit gab es um den Song, der bei jedem ihrer Wahlkampf-Auftritte als "Walk-in"-Musik gespielt wurde. Es ist das Rolling-Stones-Lied "Angie", dessen traurigen Sontext wohl niemand bis zum 18.September richtig übersetzt hatte.

    "Angie, Angie, wann werden all die Wolken verschwinden? Angie, Angie, wo wird es uns hinführen? Ohne Liebe in unser'n Seelen, ohne Geld in unser'n Mänteln. Du kannst nicht sagen, dass wir zufrieden sind Aber Angie, Angie, du kannst nicht sagen, wir hätten's nicht versucht. Angie, du bist wunderschön, aber wurde es nicht Zeit, Good bye zu sagen?

    All die Träume, die uns so wichtig waren, schienen in Rauch aufzugehen Lass mich in dein Ohr flüstern: Angie, Angie, wo wird es uns hinführen? Oh, Angie, weine nicht, deine Küsse schmecken immer noch süß, ich hass' die Traurigkeit in deinen Augen..."

    Das Stones-Management protestierte zudem gegen die unerlaubte Verwendung des Stücks während des Merkel-Wahlkampfes. ..mehr über die Stones und die 60er

    Die rockigen Songs entsprachen übrigens nie "ihrer" persönlichen Musikrichtung": Privat hört sie lieber „Der Mond ist aufgegangen“, „Wenn alle Brünnlein fließen“, aber auch „Lobe den Herrn“. Auch Kirchenlieder mag Merkel besonders, da ihr Vater Pastor ist. Diese Lieder singt sie auch selbst, z.B. bei Familiengeburtstagen.

     

    Udo Lindenberg

    Rocksänger Udo Lindenberg hat gerade ein neues Lied über seine spezielle "Freundin" Angela Merkel geschrieben. In der "charmanten kleinen Liebeserklärung" (Originalton Udo) geht es (ironisch) um eine fiktive Liebesbeziehung des Musikers zur Spitzenpolitikerin.

    Den Song "Hallo Angie (Das Merkel ich mir)" kan man sich auf seiner Homepage kostenlos anhören.

    Angela Merkel wird Udos Musik jedoch nie hören: Der BILD-Zeitung verriet sie ihre Lieblingslieder: „Der Mond ist aufgegangen“, „Wenn alle Brünnlein fließen“, aber auch „Lobe den Herrn“. Kirchenlieder mag Merkel besonders, da ihr Vater Pastor ist. Diese Lieder singt sie auch selbst, z.B. bei Familiengeburtstagen.


    Gesine Schwan

    Viele erinnern sich vielleicht noch an Gesine Schwan, die 2004 die Kanditatur zur Bundespräsidentin antrat. Auch sie hatte wie Merkel ein "Frisurenproblem" - doch Frau Schwan entschloss sich, das vermeintliche "Problem" anders anzugehen.

    Der "Zeit" sagte sie dazu folgendes:

    "Sehr früh bin ich übrigens nach meiner Frisur gefragt worden. Manche rieten mir, sie umgehend zu ändern und mich für das Fernsehen stylen zu lassen. Wenig später hörte ich von Anfragen bei Friseuren, die nach dem Rezept der »Hochfrisur« zur Nachahmung gefragt wurden. Mich hat diese wohl nur bei Frauen thematisierte Frage nicht geärgert, sondern amüsiert, aber ich habe keinen Augenblick erwogen, meine Frisur zu ändern. Eine Anpassung an den Publikumsgeschmack wäre mir albern vorgekommen. Wenn ich letztlich die Wahl nicht gewonnen habe, so lag dies sicher nicht am Styling. Wichtiger war mir ohnehin, dass mir von vielen am Ende doch Vertrauenskapital zugesprochen wurde. Schließlich ging es mir von Anfang an darum, dass die Bürger wieder mehr Vertrauen in die Demokratie gewinnen. Das kann man auch als einfacher Bürger und wohl eher, wenn man sich treu bleibt, auch in der Frisur…"

    Anmerkung der Red.: Die Wahl gewann letztendlich der derzeitige Bundespräsident Host Köhler

    Quelle: Zeit.de

     


    Reiner Kröhnert

    Der Kabarettist begeistert sein Publikum mit dem neuen Programm "Angie goes Hollywood", in dem er unter anderem Polit-Promis wie Angela Merkel (auch andere wie Stoiber, Schröder, Struck bis Lambsdorff) parodiert. Er lässt die Politiker "fiktiv" um die Hauptrolle in einem Film über den Untergang des Abendlandes streiten. Auf seiner Website kann man sich über die nächsten Theater-Termine des Politiker-Parodisten und Preisträgers der Leipziger Lachmesse 2004 informieren.





    Stimmen  zur  Frisur  Merkels

    "In 20 Jahren ist sie wahrscheinlich beides in einem, Bundespräsidentin und Bundeskanzlerin, und wir wissen alle nicht mehr, wie wir sie loskriegen.

    Ich glaube, sie hat zu Hause keine Spiegel. Und auch in der Partei - dort wo sie arbeitet, haben die alle Spiegel abnehmen müssen. Und dann sieht sie sich selbst nur noch auf den Plakaten (Anmerkung der Red.: Er meint verfremdete/nachbearbeitete Wahlwerbung auf Wahlplakaten) und denkt:

    "Hey guck mal, ich sehe eigentlich ganz toll aus." Doch mit dem Gesicht und der Frisur, da bist du früher im Tanzkurs, selbst wenn noch 20 Männer übrig waren, nicht aufgefordert worden."

    "Ich weiß, dass am jüngsten Tag Jesus vor mir sitzen und viele Sünden aufzählen wird, für die ich bestraft werde. Aber er wird mir auch sagen: Alle Angela-Merkel-Witze, die du je gemacht hast, die waren OK, mein Lieber."

    Comedian Michael Mittermaier in einem Interview mit dem MDR (Auszüge)

     

    "Mit Angela Merkels Mann ist es wie mit einem Yeti. Alle wissen, dass es ihn gibt, doch niemand hat ihn bisher gesehen." (D.Nuhr)

    "Bei Angela Merkel habe ich immer noch die Hoffnung, dass sie die Perücke abnimmt – und es ist doch Hape Kerkeling." Kalle Pohl, 7 Tage-7 Köpfe (RTL)



    "Wer hat denn gesagt, dass in Deutschland auch Spreewaldgurken Kanzler werden dürfen? Der Dame fehlt aber auch jede positive Ausstrahlung, da reicht es nicht, sich während des Wahlkampfs ein Lächeln aufkleistern zu lassen (trotzdem Kompliment an den Visagisten. Der härteste Job seines Lebens), das dann schon kurz nach der Wahl in der Elefantenrunde einem dämlichen Ausdruck weichen muß, nur weil Gerhard (Überraschung!! Wer hätte dem auch sowas zutrauen sollen?) mal wieder auf den Putz haut (na wenigstens einer). Wie soll sich denn endlich Optimismus verbreiten und ein Ruck durchs Land gehen, wenn man dauern mit einem Jammerlappen konfrontiert wird? Angie, Angie....ain't it time to say good-bye?"

    Aus dem Forum der RP-Online

    "Ich glaube, weder die Union noch die Deutschen wollen, dass Angela Merkel Kanzlerin wird. Sie hat für diese showbeladene Zeit einfach nicht die passende Frisur und kommt außerdem aus dem Osten. Ich will überhaupt nicht sagen, dass ich gutheiße, was ich hier sage - aber das sind die Gedanken, die sich der Wähler macht"

    Schauspieler Ottfried Fischer ("Der Bulle von Tölz") gegenüber TV-Today (9/2004)



    "Na als konservative Politikerin muss sie natürlich auch ihre Frisur konservieren. Ihre hat sie schon seit den Zeiten von Prinz Eisenherz ;) "

    Aus dem scifi-forum.de (12/2004)

     

    "Sie sollte weniger Violett tragen und modernere Schnitte, aber ausschließlich Hosenanzüge. Insgesamt müßte ihre Kleidung chicer werden, mehr ,Weltfraulichkeit' ausstrahlen. Für die Zeit des heißen Wahlkampfs empfehle ich ihr ein dezentes Permanent-Make-up."

    Sabine Schwind von Egelstein, Image-Beraterin Gerhard Schröder (?!), Quelle: BILD




    "Während der Pause vom «Fliegenden Hollaender» wandelte sie alleine (sie hatte schon damals wenig freunde) mit sektglas durch das Foyer der Oper. Ich moechte noch bemerken, dass dieses einiger der wenigen gelegenheiten war bei der ich sie in einer ertraeglichen aufmachung gesehen habe. Ich sah dann spaeter, dass sie nur 5 reihen vor uns sass. Eine Begleitung war nicht auszumachen"

     Majbritt Schulz  (Posting auf Promisichtung.de)




    "Mir ist egal ob Merkel kurze, lange oder gar keine Haare hat - sie ist für mich einfach der größte Wendehals der DDR. Die einen nennen es sicher clever - ich kann da nur mit dem Kopf schütteln. Denn ich weiss noch das meiner Mutter die fast gleich alt ist wie sie, das Abitur verweigert wurde, weil sie in der Kirche war und nicht in der FDJ.Und jeder aus der ehemaligen DDR weiss, das der Lebenslauf von Merkel, in der ehemaligen DDR, nur möglich war wenn man politisch vollkommen korrekt war. Ja und diese Frau verkauft heute ihre Teenagerstreiche, als politischen Ungehorsam - da könnte ich kotzen!!! "

    Posting von "Chey" im IOFF-Forum


    "Es war mir schon klar, dass ich in Berlin der Polit-Prominenz begegnen würde. Aber die CDU Generalsekretärin auf dem Fernsehturm? Wir aßen dort zu Mittag und sie gab ein paar Tische weiter ein Interview. Ich habe sie sofort an der Frisur erkannt. Die kennt man ja aus der SIXT-Werbung. daß Frau Merkel noch hoch hinaus will hat sie an diesem Tag leibhaftig bewiesen. Beachtung hat ihr dabei allerdings kaum jemand geschenkt."

     Lutz Thiel  (Posting auf Promisichtung.de)

     

    Am 9. Dezember 2004 war an dieser Stelle zu lesen: »Daß Angela Merkel nie Kanzlerin in Deutschland wird, ist offensichtlich. Man braucht sie sich nur anzuschauen und weiß es. Und das ist absolut nicht sexistisch gemeint, sondern....mehr

    Aufgeputzte Angela (von Franz Schandl)

     


    "Behinderte haben es in der Politik auch nicht wirklich leicht - Sie haben völlig Recht: Behinderte soll man nicht sagen. Das sollte ich politisch korrekt sagen: Frau mit komischer Frisur."

    Anke Engelke in ihrer Night-Show auf "Sat.1" vom 18.10. 2004




    Noch etwas zum Thema gefunden?

    Hier empfehlen >>>






    Cabrio-Style

    2002 wurde Frau Merkel vom Autovermieter SIXT "unsanft" auf ihre gruselige Frisur hingewiesen: Werbeplakate zeigten die CDU-Chefin mit "Cabrio-Style".

    Merkel ging jedoch nicht zum Anwalt und bekam von SIXT eine Cabrio-Freifahrt durch die Uckermark spendiert, die Merkel jedoch nie in Anspruch nahm.






    Merkel-Witze


    Neulich beim Friseur...

    "Ich hätte gerne eine neue Frisur, vielleicht so ähnlich wie Friedrich Merz."
    "Ich glaube nicht, dass Ihnen das steht!"
    "Dann vielleicht so einen schönen Scheitel wie unser Bundeskanzler."
    "Aber das passt überhaupt nicht zu Ihrem Gesicht."
    "Na gut, dann machen Sie so, wie immer!"   "Alles klar, Frau Merkel!"

    Mehr Merkel-Witze >>>

    Merkel-Gummimaske

    Gummimaske mit
    Merkel-Frisur (ebay)




    Links
    nicht nur für Kanzlerinnen