Frisurentrends  2017  :       "Undercut"   





Undercut   ("Unterschnitt")

In abgewandelter Form sah man diesen diesen Haarschnitt erstmals in den 8oern bei Grace Jones. Erfunden wurde er vom niederländischen Starfriseur Christian Houtenbroos.

Mindesthaarlänge: ca. 6 cm

Bei dieser ausdruckstarken Frisur wird die Unterseite der Haare kürzer geschnitten bzw. rasiert als das Deckhaar. In der Punk und Gothic-Szene erfreut sich dies Frisur schon lange großer Beliebheit und ist jetzt etwas abgewandelt und in verschiedenen Variationen auch abseits der Szene "salonfähig". Dazu kommt: Immer mehr Stars (z. B. Cassie , Rihanna oder Alice Dellal entdeckten den Undercut für sich.

Auch in den aktuellen Trendkollektionen der Friseure findet sich dieser Style wieder. Deutsche Friseure sind in Sachen Undercut noch etwas zurückhaltend, in anderen Ländern ist man da schon etwas weiter, siehe

Undercut-Galerie auf der HairWeb-Facebook-Seite (freestyle)

 

Die Variationen

Umso länger die Haare, desto auffälliger und somit auch ausdruckstärker der Längenunterschied. Das lange Deckhaar kann entweder offen getragen oder auch zu einem Zopf zusammengebunden werden.

Und: Umso kürzer die Unterhaare rasiert werden, desto extremer der Look, siehe auch "Side-Cut".

Der rasierte Part kann zusätzlich z. B. auch mit Hair-Tattoos gefärbt werden.

Wenn nur die Nackenpartie ausrasiert wurde, spicht man von einem "Back-Cut". Siehe Foto links ( Pink ) .

Tipp: Der Undercut steht allen besonders gut, die eine ovale Gesichtsform haben.

 

Undercut by Frisör-Salon Glaser MASTERS of HAIR ART (FB



Rihanna





Video: Asymetrischer Undercut


 









Wenn nur ein Seite rasiert ist, nennt man
die Frisur "Side-Cut" - siehe Beispiele unten


Foto: © Friseure Leusche-Weigel Melle



TIGI-Rockaholic-Ad






Frisuren-Trends 2017

Das ist angesagt! HairWeb zeigt auf über 1.000 Seiten die aktuellen Haar-Trends und Haarfarben für Frauen, Männer und Kinder. Egal ob lange oder kurze Haare: Lass dich durch zahlreiche Fotos, Bilder und Videos inspirieren und finde heraus, was wirklich zu dir passt!

Friseure entdecken hier die neuen Trends und lernen durch Beispiele, Tricks und die richtigen Profi-Tools die perfekte Umsetzung im Salon.