Extreme  Styles:
Metaller-Frisuren

    More styles : EMO´s   Hopper | Skater | Punks | Skinheads | Surfer | TATTOO | Metaller | Gothics | Rastas | Vokuhila


Für den richtigen Metaller-Style braucht man eigentlich nur eines: Möglichst lange Haare. Diese sind auch beim typischen "Tanzstil" der Metaller unverzichtbar:

Das Headbangen. Das beliebte Kopfschleudern (z.B. "Propeller") zum Rythmus der Musik macht zudem mit kurzen Haaren oder gar einer Glatze nur halb soviel Spaß (siehe auch Video unten).

Die Haarpflege gewinnt auch in Metallerkreisen immer mehr an Bedeutung: Früher kam allenfalls auf Konzerten verspritztes Aldi-Bier an Metaller-Haare, heute macht Shampoo ihre geliebte Haarpracht kämmbar und duftig.




C
Das rockt !   5 bunte Luftgitarren



Wacken-Bands: 1349 All that remains Amorphis Belphegor Benedictum Black Majesty Blind Guardian Cannibal Corpse Chthonic Communic Destruction Die Apokalyptischen Reiter Dimmu Borgir Dir En Grey Disillusion Electric Eel Shock Enslaved Falconer Grave Digger Haggard Hatesphere Heaven Shall Burn Iced Earth Immortal In Flames J.B.O. Kampfar Lacuna Coil Letzte Instanz Lordi Mendeed Moonsorrow Moonspell Municipal Waste Napalm Death Narziss Neaera Norther Possessed Rage and Lingua Mortis Orchester Sacred Reich Samael Saxon Schandmaul Sodom Sonic Syndicate Stormwarrior Stratovarius Subway To Sally Swallow The Sun The Black Dahlia Murder The Sorrow The Vision Bleak Therion Type O Negative Tyr Unheilig Vader Vital Remains Volbeat



Es gibt in den Metal-Szenen verschiedene Looks :

  • Death-Metal (vereinzelt Dreadlocks)
  • Black Metal & Grindcore
  • Doom Metal & Stoner-Rock
  • Gothic Metal
  • Hardrock Industrial
  • Heavy Metal (vereinzelt Vokuhila)
  • Neue Deutsche Härte (NDH)
  • New Metal Progressive
  • Metalcore (vereinzelt Dreadlocks)
  • Schweinerock
  • Speed- & Thrash-Metal
  • True-, Power- & Heavy Metal



Metallica








System of a downDiese Seite ist leider noch im Aufbau
Schickt unserem liebem Webmaster (2. von rechts) Fotos von euren coolsten Metal-Styles (vielleicht sogar ein paar Schnappschüsse von Wacken)
Bitte senden an:
info@hairweb.de
Die besten EIGENEN Fotos haben die Chance, auf dieser Seite gezeigt zu werden (mit oder ohne Namensnennung)