eXISTENZGRÜNDER:  SelbstÄndig  Machen  aLS  FRISEUR - Businessplan



Die Stuhlmiete

Sie ist eine Form für Friseure sich selbständig zu machen ohne selbst einen Salon anzumieten. Voraussetzung ist der Meistertitel. Es wird dem Saloninhaber eine monatliche Miete für den oder die gemieteten Bedienplätze gezahlt und/oder eine Umsatzbeteiligung verhandelt.

Um Ärger mit dem Sozialversicherungsträger wegen "Scheinselbständigkeit" zu vermeiden ollte man sich vorher sehr gründlich informieren, siehe hier.



Studie: Viele selbständig aber arm

Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zeigt: Selbständige (auch Friseure) sind oftmals "ärmer" als Angestellte. „Knapp ein Fünftel (18%) der Solo-Selbständigen in Deutschland, das sind etwa 400.000, verdienen weniger als 5 Euro netto je Stunde und haben damit weniger als den aktuellen Bruttomindestlohn." (DIW-Forschungsdirektor Alexander Kritikos)

Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/weniger-als-mindestlohn-selbstaendig-aber-oft-arm-13421084.html

Das Handelsblatt schreibt am 13.2.13: Unter den Solo-Selbständigen zeigt sich laut der DIW-Studie eine große Einkommensspreizung. Ein Teil dieser Personen erziele recht hohe Einkommen, im mittleren Bereich der Verteilung seien die Erwerbseinkünfte allerdings geringer als bei den "normalen" Arbeitnehmern, und knapp ein Drittel erreiche lediglich Einkünfte, wie sie die Arbeitnehmer im Niedriglohnsektor erhalten. "Der Durchschnittsverdienst liegt bei etwas weniger als 13 Euro brutto pro Stunde", sagt Brenke.".... weiterlesen

 

Der Business-Plan

Der Businessplan dient Ihnen zur Beantragung von Fördergelder wie z.B. den Gründerzuschuss. Hier wird zum Beispiel wird ein vollständig ausformulierter Businessplan mit 22 Seiten geboten. Die im Businessplan vorhandene Finanzplanung ist bereits tabellarisch vorbereitet und muss nur noch mit Ihren Daten vervollständigt werden. Unsere Businessplan-Vorlagen entsprechen den gestellten Anforderungen der IHK, Arbeitsagentur, etc. Ihre Aufgabe ist es lediglich die Businessplan-Vorlage auf Ihre persönlichen Daten abzustimmen. Damit sind Sie im Stande innerhalb kürzester Zeit und ohne eigene Erfahrung einen kompletten Businessplan für Ihre Unternehmensgründung zu erstellen.

Aufbau des Businessplans:

    Gesamtumfang 22 DIN A4 Seiten, vollständig professionell ausformuliert
    Sämtliche Teilaspekte des Businessplans sind bereits branchenspezifisch formuliert
    Schnelles Anpassen unserer Businessplanvorlagen mit wenig Aufwand
    Sie ergänzen nur noch individuelle Aspekte wie z.B. Adressangaben, Mitbewerber in Ihrer Umgebung und spezielle Angebote
    Mit OpenOffice in odt-Format und Microsoft WORD in docx-Format geschrieben

Finanzplan / Zahlenteil:

    Professionell erstellte Tabellen inkl. Personalplanung, Investitionsplanung, Kostenplanung, Umsatzplanung, Rentabilitätsplanung, Liquiditätsplanung und Finanzierung.
    Die Tabellen rechnen für Sie! Bei Bedarf schnelles Anpassen der Zahlen auf Ihr individuelles Existenzgründungsvorhaben dank programmierter Tabellen.

Quelle: Amazon

 

Businessplan Friseur für Existenzgründer CD-ROM - von Dirk Leimkuhl

Mit seinen rund 220.000 Vollbeschäftigten in rund 66.500 Salons zählt das Friseurhandwerk zu den personalstärksten Handwerksberufen in Deutschland. Trotz neuer Technologien sind Mitarbeiter das entscheidende Entwicklungspotenzial dieses Handwerks. Die Vielfalt der Unternehmenskultur ist charakteristisch für das Friseurhandwerk. Originelle und unverwechselbare Salonkonzepte sind zahlreich in der Branche, man findet sie an jedem Ort. Beauty-Tempel, Event-Salon oder Cut & Go-Shop stehen beispielhaft für den Ideenreichtum der Friseurunternehmer. Die Verbraucher schätzen ihren Friseur, auch wenn sie angesichts der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage sehr zurückhaltend sind. Der anhaltende Konsumverzicht hat sich spürbar auf den Friseurmarkt ausgewirkt. Die Umsätze der Friseurunternehmen gingen in 2004 durchschnittlich um 2,5 Prozent zurück. Damit schwächte sich die rückläufige Entwicklung im Vergleich zum Vorjahr deutlich ab. Der Friseurmarkt zeigt Tendenzen der Stabilisierung. Sie erhalten eine Businessplanvorlage sowie umfangreiches Zusatzmaterial für Ihre Existenzgründung. Der Businessplan zu Ihrem Unternehmenskonzept wurde von erfahrenen Existenzgründungsberatern erstellt.

Lieferumfang Ihres Businessplanpaketes: Professionell erstellter Textteil * etwa 18-20 Seiten lang * sämtliche Teilaspekte Ihres Businessplans wurden bereits branchenspezifisch vorformuliert * Sie passen unsere Vorlage für Ihr eigenes Gründungsvorhaben mit wenig Aufwand an * Sie ergänzen nur noch individuelle Aspekte wie z.B. Mitbewerber in der näheren Umgebung oder spezielle Angebote * in Microsoft-Word geschrieben, so dass Sie ihn jederzeit für Ihre ganz persönliche Existenzgründung anpassen können. Finanzplan/ Zahlenteil * professionell erstellter Zahlenteil inkl. Anleitung (rechnet die komplette Unternehmensplanung) o Umsatzplanung o Personalplanung o Investitionsplanung o Kostenplanung o Rentabilitätsplanung o Liquiditätsplanung o Finanzierung * Sie erhalten keine leeren Tabellen * Alle Zahlen wurden auf die branchenspezifische Existenzgründung abgestimmt * Sie passen die Beispielzahlen mit wenig Aufwand auf Ihr individuelles Existenzgründungsvorhaben an * In Microsoft-Excel geschrieben, so dass Sie ihn jederzeit für Ihre eigene Existenzgründung anpassen können. Sollten Sie nicht über Word oder Excel verfügen, dann nutzen Sie die Gratis-Software Open Office, welche Sie sich kostenlos hier herunterladen können: http://de.openoffice.org/ Wertvolles Informationsmaterial rund um das Thema Existenzgründung Kostenlos zum Businessplan erhalten Sie eine Auswahl von wichtigen Informationen speziell rund um das Thema „kleine Existenzgründung“ * Steuern * Rechtsfragen * Personal * Marketing * Vertrieb * Finanzierung * Organisatorisches Nützliche Vorlagen (Excel/Word) …damit Sie sofort loslegen können * Angebot * Angebotskalkulation * Bestellung * Fahrtenbuch * Kassenbuch * Rechnung * Stundenzettel * Faxvorlage * Mahnung * Telefonnotiz

Quelle: Amazon

Viele Ideen, wenig Mut

Deutsche haben Angst vor der Selbständigkeit

Viele Ideen aber wenig Mut: Viele Deutsche haben Angst vor der Selbständigkeit  - das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Entrepreneurship Center der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und des Direktvertriebsunternehmens Amway.

Selbständigkeit genießt in Deutschland im Allgemeinen einen guten Ruf. Über die Hälfte der Deutschen (56 Prozent) hat ein positives Bild von Selbständigkeit. Dennoch liegt Deutschland im Vergleich der elf untersuchten europäischen Länder auf dem letzten Rang. Die positivste Einstellung zur Selbständigkeit haben die Befragten in Dänemark (89 Prozent), gefolgt von Frankreich (79 Prozent) und Großbritannien (74 Prozent). Näheres siehe Studienergebnis

Gründe, warum es nicht klappt: Es fehlt nicht an Ideen, sondern an Geld und Mut

Anmerkung der Redaktion: Die Angst vor dem Selbständigsein vor allem im Friseurhandwerk ist eine direkte Folge, dass Ämter, Innungen und Kammern mutigen Friseuren eher Steine in den Weg legen als ihnen zu helfen.

Selbständig machen - Risiko oder Chance?

Der eigene Salon: Es ist der Traum vieler Friseure, doch HairWeb als Branchenexperte weiß: Es wird zunehmend schwieriger, "auf eigenen Beinen zu stehen". Begeisterung für den Beruf oder überdurchschnittliche handwerkliche Fähigkeiten reichen schon lange nicht mehr aus, um in einem hartumkämpften Markt dauerhaft zu bestehen.

Nötig sind neben Kenntnissen von Marketing und Betriebswirtschaft vor allem ausreichendes Eigenkapital, Realitätssinn, Kommunikationsfähigkeiten und gutes Personal. Und: Einen zusätzlichen 08/15-Salon braucht heute keiner mehr - man muß sich heutzutage klar positionieren und von den Mitbewerbern deutlich abheben

Auch angesichts hoher Kosten für den teilweise immer noch erforderlichen Meisterbrief und zusätzlicher Ausgaben für Kranken- und Rentenversicherungsbeiträge sollten sich angestellte Friseure den ungewissen Schritt in die Selbständigkeit reiflich überlegen. Und wer es wagt, sollte viel Geduld und Durchhaltevermögen mitbringen - oft zeigt sich erst nach mehreren Jahren, ob man es wirklich "geschafft" hat.

Selbständig im Ausland

Existenzgründungen außerhalb Deutschlands sind schon lange keine Seltenheit mehr. Da in Deutschland Finanzamt, Banken, Handwerkskammern, Berufsgenossenschaften und Innungen den mutigen Selbstständigen immer größere Steine in den Weg legen, eröffnen deutsche Friseure schon mal...weiterlesen


  News  fÜr   Friseure           aktuell  -  informativ  -  kritisch

 Unabhängige Branchen-News ohne Einflußnahme von Industrie und Verbänden



  • Aktuelles
  • Adressen
  • Affinage
  • Akademien
  • Alufolie
  • Ammoniak
  • Antiquitäten
  • Anzeigen
  • Arbeitswägen
  • Auswandern
  • AVEDA
  • Barber-Shops
  • Balayage
  • Bedienplatz
  • BGW
  • Beratung
  • Betriebsrat
  • Betriebswirt
  • Biofriseure
  • Billigketten
  • Boys
  • Branchennews
  • Bürsten
  • C:EHKO
  • Climazon
  • Clip-ins
  • CLOUD NINE
  • COLORPHLEX
  • Community
  • Dauerwelle
  • DAVINES
  • Discounter
  • DVD´s
  • ELUMEN
  • Energie sparen
  • Erotik-Salons
  • ESLABONDEXX
  • Extensions
  • facebook
  • Fachbücher
  • Färbekellen
  • Färbepinsel
  • Farbkarten
  • Farbkreis
  • Farbmischer
  • FIBREPLEX
  • Föhnbar
  • Friseurbedarf
  • Friseur-Anzeigen.de
  • Friseurketten
  • Friseurmuseen
  • Friseur-News
  • Friseurstühle
  • Friseurverzeichnis
  • Franchise
  • Gewerkschaft
  • Gieseke
  • ghd
  • Glätteisen
  • GLYNT
  • GOLDWELL
  • Gutscheine
  • GREAT LENGTHS
  • Groupon
  • Haare & Tressen
  • Haare färben
  • Haar-ABC
  • Haar-Tattoos
  • Haarausfall
  • Haarfarben
  • Haarersatz
  • Haarglättung
  • Haarkrankheiten
  • Haarkunde
  • Haarmuster
  • Haarschneider
  • Haarteile
  • Haarschmuck
  • Haarauffüllung
  • Haarglättung
  • Haarverdichtung
  • Haarverlängerung
  • HAIR HAUS
  • HMA
  • Handschuhe
  • Handtücher
  • HAIRDREAMS
  • Historisches
  • Hochsteckfrisuren
  • Hochzeitsfrisuren
  • Holster
  • Homepage
  • HWK
  • Inhaltsstoffe
  • Innungen
  • International
  • Intim-Friseure
  • Jobbörse
  • Kabinett-Produkte
  • Kaffeemaschinen
  • Kalkulation
  • Kämme
  • Kataloge
  • Kassensoftware
  • KERAPHLEX
  • KERASTASE
  • Kleinanzeigen
  • KLIER
  • Koleston
  • Konturenschneider
  • Kopfläuse
  • Kosmetik
  • LA BIOSTHETIQUE
  • LONDA
  • L' OREAL
  • Magazine
  • MAJIREL
  • Maskenbildner
  • MATRIX
  • Meisterschulen
  • Meisterschaften
  • Messen
  • Mindestlohn
  • Mix-Ecke
  • Mobilfriseur
  • Modelle
  • MOROCCANOIL
  • MTV
  • Nageldesign
  • Nail-Art
  • Naturfriseure
  • Naturhaarpflege
  • News
  • OLAPLEX
  • Ohrenschutz
  • Österreich
  • Paperslices
  • Papiersträhnen
  • Painting
  • Perücken
  • Pflanzenfarbe
  • Poster
  • PRAVANA
  • Preisliste
  • Prüfungsfragen
  • PAUL MITCHELL
  • PRO FIBER
  • REMY HAIR
  • Rekorde
  • REDKEN
  • REVLON
  • Rollhocker
  • Salonbedarf
  • Saloneinrichtung
  • Salon-Guide
  • Salon-Software
  • Salon-Liste
  • Scheren
  • Scherentaschen
  • Schleifservice
  • Schulen
  • Schuppen
  • SCHWARZKOPF
  • Schwebehauben
  • Schweiz
  • Selbständigkeit
  • SEBASTIAN
  • Seminare
  • SEXY HAIR
  • Silikone
  • Software
  • Spiegel
  • SP (WELLA)
  • Starfriseure
  • Stellenangebote
  • Stopperka
  • Strähnenfolien
  • Strähnenkämme
  • Strähnenbretter
  • Stuhlmiete
  • Taschen
  • Tariflohn
  • Termine
  • Terminplanung
  • TIGI
  • Tierversuche
  • Trends
  • Tribals
  • Trinkgeld
  • Tönungen
  • TOOLS
  • Trockenhauben
  • TV
  • Übungsköpfe
  • Übungsbögen
  • Udo Walz
  • Umhänge
  • Umstyling
  • Umweltschutz
  • Unternehmensberater
  • Urlaub
  • Urteile
  • VALERA
  • Ver.di
  • Videos
  • Vidal Sassoon
  • Visagist
  • Vorher-Nachher
  • Waschmaschinen
  • Waschplätze
  • Werbung
  • Weihnachtsgeld
  • WELLA
  • Werkzeugtaschen
  • Wimpernverlängerung
  • Workshops
  • Zentralverband
  • Zertifikate
  • Zweithaar








  • Erfolgsgeschichten: Funthaarsia Berlin

    Doreen Gerlach ist Inhaberin von "Funthaarsia". Der Berliner Salon ist jedoch nicht nur ein Friseur sondern auch gleichzeitig ein Internetcafé. Außerdem gibt es ein Nagelstudio, dass von Freundin Tine betrieben wird. Doreen schreibt auf ihrer Homepage, wie es zur Selbständigkeit kam: "Nach ein paar Jahren Schule beschloß ich mich für die Ausbildung zur Friseurin die ich dann auch erfolgreich absolvierte. Danach arbeitete ich ein wenig noch in Waren / Müritz bis mich die Großstadt rief. 1998 entschloß ich mich nach Berlin zu gehen und fand dort gleich eine Anstellung. Nach ein paar Jahren dachte ich mir, nun muß etwas passieren und entschloß mich, mich selbständig zu machen. Ein Friseurladen mit Internet mußte her!"



    Erfolgreich selbstständig, Betriebswirtschaft für Friseure mit CD-ROM

    Zeigt anhand von konkreten Beispielen u.a. folgende Punkte zur Existenzgründung für Friseure/Friseurinnen auf: Analyse der persönlichen Ausgangssituation/Eignung, Formalitäten, Absicherung gegen Krankheit, Altersvorsorge, Wahl der richtigen Rechtsform, öffentliche Hilfen und Gelder - inkl. CD-Rom mit Software für Gründer und junge Unternehmen...mehr




    Special: Mit Geld vom Staat einen Salon eröffnen

    Buchtipp!Meister gemacht, schönen Salon gefunden und am Ende an der Finanzierung gescheitert. Damit das nicht passiert, gibt es eine Reihe staatlicher Fördermöglichkeiten. Man muß nur die richtige Quelle anzapfen: Kammern, Banken, Förderinstitute helfen bei der Beschaffung der benötigten Gelder. Zum Beispiel die KfW-Mittelstandsbank verteilt auch an Friseure, die sich selbstständig machen wollen, Fördergelder bi zu 50.000 Euro. Selbst Hartz-IV-Empfänger und Arbeitslose erhalten Zuschüsse: Man erhält so mehrere Monate lang zusätzlich zu seinem Einkommen 50% dieser Summe. Voraussetzung ist jedoch eine IHK-Stellungnahme zur Tragfähigkeit des Geschäftskonzepts.

    Links: foerderdatenbank.de, kfw-mittelstandsbank.de, nbank.de

    Selbständig ohne Meisterbrief (Taschenbuch)  







    Buchtipp!Selbständig ohne Meisterbrief
    Was Handwerkskammern gern verschweigen

    Wer sich in Deutschland im handwerklichen Bereich ohne Meisterbrief selbständig machen will, hat es schwer: ein endloser quälender Kampf gegen Organisationen und Institutionen beginnt.

    Existenzgründung ohne MeisterbriefDieses Buch erklärt den Hintergrund und zeigt Möglichkeiten auf, wie man unter bestimmten Voraussetzungen trotz allem die...mehr

     

    < < <   Ratgeber: Existenzgründung ohne Meisterbrief




    Neue Konzepte: Notaufnahme und Weinhandel

    Eine Tasse Kaffee reicht schon lange nicht mehr - Musik unter der Trockenhaube, Shop-in-Shop-Systeme und anschießend eine japanische Massage und Pediküre: Der Friseurbesuch wird immer mehr zum Erlebnis. Vor allem in großen Städten wie Berlin, Hamburg oder München gehen die Coiffeure neue und teilweise bizarre Wege:

    Manche Läden sind kaum noch als "normale" Friseursalon zu erkennen und tragen eher branchenfremde Firmennamen wie Notaufnahme, Ja-Geil, Killer oder Sex.

    Beispiel Berlin: Beim Frisur "Notaufnahme" warten Kunden auf Krankenhausbetten auf den Haarschnitt oder ein Friseurladen in Hamburg, wo man gleich im Salon Schuhe und sogar Wein kaufen kann.

    Oder das "trendige" Lifestyle-Konzept der Friseur-Kette "Unisex": Keinen Kaffee, kein Gebäck, keine Terminreservierung. Dafür gibt's ohrenbetäubende Techno-Beats und einen "geilen Haarschnitt" (Originalton Unisex-Homepage)...mehr




    Aktuell: Erfolgreich selbstständig, Betriebswirtschaft für Friseure/Friseurinnen, m. CD-ROM

    Zeigt anhand von konkreten Beispielen u.a. folgende Punkte zur Existenzgründung für Friseure/Friseurinnen auf: - Analyse der persönlichen Ausgangssituation und Eignung für die Selbstständigkeit - welche Formalitäten sind bei der Existenzgründung zu beachten - Absicherung gegen Krankheit - - Altersvorsorge - - welche Rechtsform sind sinnvoll und wie kann man öffentliche Hilfen und Gelder in Anspruch nehmen - inkl. CD-Rom mit Software für Gründer und junge Unternehmen...mehr







     

    Krankenversicherung "weg" nach nur 2 Monaten

    Nach einem Bericht des ZDF-Magazins Frontal21 vom 1.2.05 hatten bereits im vorletzten Jahr 188.000 Personen (!) in Deutschland überhaupt keine Krankenversicherung (KV) mehr. Die Hälfte davon: Selbstständige.

    Auch selbständige Friseure können schnell ohne KV dastehen. Waren es am Anfang der Selbständigkeit z.B. nur 150,- EUR monatlicher Beitrag zur privaten KV, können es nach ca. 20 Jahren leicht 800 EUR oder mehr sein. Wenn die hohen Beiträge dann nicht mehr gezahlt werden können, wird man nach nur 2 Monaten Zahlungsrückstand von der KV gekündigt. Gleiches passiert übrigens auch gesetzlich Versicherten bei einem zweimonatigem Zahlungsrückstand.

    Wenn man schon krank ist, oder an einer Krankheit leidet, ist eine Rückkehr in die gesetzliche Krankenkasse dann meist auch nicht mehr möglich. Und bei anderen privaten KV wird man auch nicht mehr angenommen, da die Versicherer grundsätzlich keinen Antragsteller aufnehmen, der schon einmal irgendeinen Zahlungsengpass hatte.

    Als ärztliche Notfallversorgung bleiben den Betroffenen nur noch medizinische Hilfseinrichtungen, die z.B. vom CARITAS oder dem DRK kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

    Das Bundesgesundheitsministerium äusserte sich lapidar auf Anfragen: "Es seinen keine Aktivitäten geplant...".

    Links:  Vergleichstabelle gesetzliche KK | Caritas | Hartz IV



    Haarkosmetik online verkaufen


    1&1 WebHostingShampoos, Kuren und Sprays lassen sich nicht nur an Kunden im heimischen Salon verkaufen: Käufer aus ganz Deutschland bestellen ihr Lieblingsprodukt immer öfter online und lassen es sich bequem nach Hause liefern. Manche Friseursalons machen heute bereits bis zu 20% ihres Gesamtumsatzes mit den Gewinnen aus einem eigenen Onlineshop für Haarkosmetik, Färbemittel oder sonstigem Friseurzubehör.

    Related Link: Infos über einen e-Shop bei 1&1 | Shop bei ebay | Mehr Infos über das Web





      Mehr Friseur-Links!