Vanessa  Anne  Hudgens        Frisuren  |  Haarfarben  |  Lieblingsfriseur  |  Als Kind


Filme mit Vanessa    |     Neueste Vanessa-Biografie   |       Neue Vanessa-Perücke

Karriere & Privates

Vanessa wurde am 14.10.1988 in Salinas, Kalifornien geboren und wuchs in San Diego auf. Ihre jüngere Schwester Stella ist ebenfalls Schauspielerin. Ihr Vater, Greg Hudgens, hat irische und indianische Vorfahren und ihre Mutter, Gina Guangco, ist eine Filipina mit chinesischer und spanischer Abstammung. Hudgens war u. a. mit Zac Efron zusammen.

2011 war Hudgens für eine kurze Zeit mit ihrem Co-Star aus Die Reise zur geheimnisvollen Insel, Josh Hutcherson, zusammen. Im November 2011 wurde bestätigt, dass Hudgens eine Beziehung mit dem Schauspieler Austin Butler führt. Die beiden wurden bereits zuvor öfters zusammen gesichtet
.





All ihre Großeltern waren während der Swing-Ära in Big Bands aktiv. Bereits im Alter von acht Jahren spielte Hudgens in vielen lokalen Musicals wie Evita, Carousel, Der Zauberer von Oz, The King and I, The Music Man und Aschenputtel mit.

 Am 6. September 2007 tauchten private Nacktfotos von Hudgens im Internet auf. Disney hielt dennoch für High School Musical 3 an ihr fest. Sie ist mit ihrem Schauspielkollegen aus den High-School-Musical-Filmen, Zac Efron, liiert. 2008 zählte Hudgens laut dem amerikanischen Forbes Magazine zu den am besten verdienenden Stars unter 21 in Hollywood. Zwischen Juni 2007 und Juni 2008 erhielt sie Gagen in Höhe von 3,2 Mio. US-Dollar und rangierte hinter Daniel Radcliffe, Miley Cyrus, Mary-Kate und Ashley Olsen, den Jonas Brothers, Zac Efron, Ashley Tisdale, Emma Watson, Hilary Duff und Rupert Grint auf Platz zehn. 

Werbung

Seit 2007 ist Vanessa das neue Gesicht von Neutrogena. Der Werbespot wurde auch in Deutschland ausgestrahlt (siehe unten). Anfang 2011 löste Hudgens Britney Spears als Werbegesicht für Candies ab.

 

Filmkarriere


  • 2003: Dreizehn (Thirteen)
  • 2004: Thunderbirds
  • 2006: High School Musical (Fernsehfilm)
  • 2007: High School Musical 2
  • 2008: High School Musical 3: Senior Year
  • 2009: Bandslam - Get Ready to Rock!
  • Die Reise zur geheimnisvollen Insel
  • 2011: Beastly
  • 2011: Sucker Punch


  • Ihre erste Filmrolle hatte Hudgens 2003 im Film Dreizehn als Noel an der Seite von Evan Rachel Wood und Nikki Reed. Es folgten weitere Rollen, wie zum Beispiel 2004 als Tintin inThunderbirds sowie diverse Auftritte in Fernsehserien wie Still Standing, Robbery Homicide Division, The Brothers Garcia, Quintuplets und Hotel Zack & Cody.

    Im Januar 2006 schaffte sie schließlich den Durchbruch im Disney-Film High School Musical. Beim Teen Choice Award 2006 gewann sie zusammen mit Zac Efron den Preis in der Kategorie "TV-Choice Chemistry" für ihre schauspielerische Leistung in High School Musical. Im Zuge des Erfolgs des Films wurde Hudgens ein Werbevertrag über mehrere Spots von der US-amerikanischen Modekette Old Navy angeboten, für die sie bereits 2005 einen Bademodenwerbespot gedreht hatte.

    Im Oktober 2010 wurde bekannt gegeben, dass Hudgens bei dem Film Die Reise zur geheimnisvollen Insel, die Fortsetzung des 2008 veröffentlichten Films Die Reise zum Mittelpunkt der Erde, auftreten wird. Sie spielt die pazifische Inselbewohnerin Kailani, die während des Abenteuers dazu stößt. An ihrer Seite spielen unter anderem Dwayne Johnson und Josh Hutcherson.

    Der Film wurde am 19. Januar 2012 in Sydney uraufgeführt. Im April 2011 wurde bekannt, dass Hudgens in dem Independentfilm Gimme Shelter an der Seite von Brendan Fraser mitspielen wird. Sie verkörpert außerdem die Rolle der Cindy Paulson im Film The Frozen Ground. Bei dem Streifen spielen unter anderem John Cusack und Nicolas Cage mit.

    Im November 2011 gab Hudgens auf ihrer offiziellen Webseite bekannt, dass sie an der Seite von Selena Gomez, James Franco und Emma Roberts in Spring Breakers mitspielen wird.

    Quellen: amazon / wikipedia






    Vanessa in deutschem Werbespot
    für Neutrogena Stress Control