Paris   Hilton


Paris Show auf MTV: "My New BFF"
(mein neuer bester freund)
Gewinnerin wurde Brittany Flickinger
Titelsong ist auch von Paris: "My BFF"


Blond?


AUS: Paris wieder Single

Ein paar Monate hat es mit dem Sänger der Punk-Band "Good Charlotte"    Benjamin (Benji) Madden    (siehe Foto, rechts mit Freddy-Krüger-Hut ) . Jetzt hat Paris mit ihrem Freund Schluß gemacht. Im Star Magazine" erklärte Paris, er sei kontrollsüchtig und enge sie in ihrer Freiheit ein. Hier eine kleine Fotogalerie aus glücklichen Tagen >>>

Die Millionenerbin mit dem Pekinesengesicht hatte den extrem-tättowierten Bad-Boy dem blonden US-Model Sophie Monk ausgespannt. Der Zwillingsbruder von Benji ist übrigens der Ehemann von Paris´ TV-Freundin Nicole Richie und seit kurzem auch der Vater von Nicoles 1. Kind.

Paris bestellte kürzlich ca. 100 Journalisten in eine Luxusvilla, darunter auch RTL-Reporter. Nach zwei Stunden Wartezeit verkündete die Medien-Diva jedoch nicht, wie erhofft, die Verlobung mit Benji, sondern lediglich den Start einer neuen TV-Show, in der die Millionenerbin eine neue "beste" Freundin sucht. Sie kündigte an, sie werde auch demnächst mal wieder nach "Germany" kommen - gibt es nach "Go Yellow" wieder einen neuen zahlungskräftigen Sponsor, der Paris Hotel, Shopping, Taschengeld und Friseurbesuch zahlt? Schau´n mer mal...

Info: Die Urenkelin von Conrad Hilton (Gründer der gleichnamigen US-Hotelkette) mit dem debil-naivem Pekinesengesicht ("Spiegel") ist eine der bekanntesten und reichsten (ca. 30 Millionen Vermögen) Medien-Ikonen unserer Zeit. Wegen eines Verkehrsdelikts (siehe unten) mußte das trinkfreudige Partygirl ins Gefängnis (siehe unten).

Paris`neuer, haariger Werbepartner

Nach fadem Dosensekt, pappigen Hamburgern (siehe Video) und langweiligen, gelben Telefonbüchern hat Paris jetzt endlich den perfekten Werbepartner gefunden. Die amerikanische Firma Dreamcatchers, bietet genau das an, was Paris selbst am tollsten findet und mindesten jede Woche einmal anwenden läßt: Haarverlängerungen. Zuletzt zeigte sie sich aber trotz neuem Werbepartner mit einem schulterlangen Bob ohne Extensions.

Video: Paris spricht über Haarverlängerung und ihre Hairstyles >>>

 

Paris im Gefängnis

 

  • 26. Juni 2007: Paris wird wegen guter Führung vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Ihre Eltern Kathy und Rick Hilton holten ihre Tochter (Jeans, weißes T-Shirt, Jacke, Haare brav zu einem Zopf geflochten) mit einer Luxuslimousine vor dem Gefängnistor ab (Fotoshow >>). Wie immer kam es zu einem Massenauflauf der Pressemeute mit Live-Interviews und Bilitzlichtgewitter. Zu Hause wartete schon der Friseur, der Paris neue Extensions ins Haar flechten sollte
  • 15. Juni 2007 Promifriseur Daniel DiCriscio besucht Paris -siehe Video
  • 14. Juni 2007: Paris zieht vom med. Trakt wieder ins Frauengefängnis
  • 10. Juni 2007: Paris verzichtet auf eine Berufung. Ihr Anwalt legte eine Erklärung vor, wo sie sagt: "Das ist das Härtest, was ich je erlebt habe."
  • 9. Juni 2007: Paris wird in die medizinischen Abteilung eingeliefert. Ihr Psychiater Dr. Charles Sophy besuchte sie über zwei Stunden lang. Berufung: Ihr Anwalt Richard Hutton bereitet den Einspruch gegen den Richterspruch vom 8. Juni vor.
  • 8. Juni 2007: Paris wird morgens von Polizisten aus ihrer Villa geholt und erleidet einen Schreikrampf im Polizeiwagen (Foto >>> ) . Danach geht es gefesselt zur Anhörung: Richter Michael Sauer entscheidet: Der Luxussträfling muss wieder zurück in den Knast. Außerdem muss sie nun doch ihre volle Strafe von 45 Tage absitzen. Paris checkt erneut im Frauengefängnis ein.
  • 7. Juni 2007: Ein Gefängnisarzt stellte fest, dass die Haft aus medizinischen Gründen nicht mehr zu vollziehen ist. Frau Hilton wird freigelassen und sitzt zunächst mit elekronischen Fußfesseln auf dem heimischen Luxussofa. Der Bewegungsradius beträgt max. 800 Meter.
  • 5. Juni 2007: Wegen eines Trunkenheitsdelikts bezieht Paris eine Zelle im brüchtigten Frauengefängnis in Lynwood bei Los Angeles (Fotos >>>) Für die Ankunft im Knast, bei der hunderte von Pressefotografen erwartet werden, engagiert sie extra einen Friseur + Make-Up-Team. Beim "Check-In" muß sie ihre künstlichen Haarverlängerungssträhnen entfernen (sind während der Haft nicht erlaubt).
  • Das Urteil: Die Hotelerbin wird zu einer Haftstrafe von 45 Tagen verurteilt, weil sie gegen Bewährungsauflagen einer ersten Verurteilung wegen Alkohol am Steuer verstoßen hat. Hilton bezeichnet das Urteil zunächst als unfair und legte durch ihren Staranwalt Weitzmann Berufung ein. Diese zieht sie am Ende wieder zurück und da sie vor dem Haftrichter pünktlich erschien und zuvor noch (mit 50 Paparazzis) in der Kirche war, wurde ihre Gefängnisstrafe von 45 auf 23 Tage halbiert.
  • Ende Februar 2007: Das Partygirl von der Polizei erwischt, als sie mit hoher Geschwindigkeit und ohne Licht durch Hollywood fährt. Dabei stellen die Beamten fest, dass der trinkfesten Hilton bereits der Führerschein entzogen worden war. Denn einen Monat zuvor bekam sie wegen Trunkenheit am Steuer eine Bewährungsstrafe von 36 Monaten.



Paris mit Hochsteckfrisur "kuller"


















Warum ist Paris Hilton eigentlich so berühmt?

Dank einiger scheinbar zufällig in die Öffentlichkeit gelangten "Privat-Videos" war Paris Hilton quasi zu einer global verehrten und teils auch gehassten Medien-Prostituierten geworden. Trotz aller Skandale: Viele Fans weltweit orientieren sich an ihrem Styling und versuchen sogar, es zu kopieren (siehe auch Video >>>).

Um Paris´ brandneue Oberweite zu kopieren, müssen sie sich sogar vermehrt unters Messer eines Schönheits-Chirurgen legen, da die früher flachbrüstige Paris jetzt Inhaberin eines neuen, erheblich grösseren Busens ist (siehe Foto).

Infos Brustvergrösserung >>>>

 

 

Nach einer deutschen Gelbe-Seiten-Kopie (siehe Video) und saurem Dosen-Sekt sollte Paris ein weiteres schwer verkäufliches Produkt vermarkten. Zumindest der Produktname passt gut zum blondierten Werbeluder: "Bondi Blonde"  - eine neue australische Biersorte.

Die Millionenerbin achtet bei ihren Auftritten ganz besonders auf ihre Frisur. Das bekam auch der deutsche Starfriseur Wolfgang Lippert im Münchner Lenbachpalais zu spüren. Als ihre neue Frisur eigentlich schon fertig war und sie sich auf dem Weg zum Fahrstuhl befand, fiel der launischen Diva ein, dass Zöpfe doch besser wären. In nur 2 Minuten mussten die Friseure ihr zwei Zöpfe flechten, denn unten wartete schon die ungeduldige Pressemeute.

Sonst geht die Millionärin gern zu Sally Hershberger (New York), die zu den teuersten Hairstylisten weltweit gehört. Ca. 850 Dollar kostet eine Haarbehandlung. Paris Hilton gibt aufgrund ihrer häufigen Besuche bei Starfriseuren bzw. Privatstylisten bis zu 8000 Dollar monatlich nur für ihre Frisur aus.

Related Link: Infos, Link & Adresse Lippert´s Friseure München

 


Nothing in this world

Hilton versucht, an ihren ersten Chart-Erfolg mit "Stars are blind" ("Die Sterne sind blind") aus dem Album "Paris". anzuknüpfen. "Nothing in this world" klingt wieder vertraut langweilig und wird durch ein "Skandal-Video" (siehe Link) ein wenig aufgepeppt. Paris verführt darin einen minderjährigen Fan, der sie anhimmelt (Song hier downloaden).

Paris Hilton gehört nach wie vor zu den am meisten "angeklickten" Stars im Internet. Daraus wusste sie bisher schon immer zusätzliches Kapital zu schlagen: Sogar in Deutschland machte das reiche Skandal-Luder TV-Werbung (siehe Video). Für eine deutsche Telefon- und Branchenauskunft (GoYellow). Deren Chef hatte früher schon Verona Pooth geborene Feldbusch für Telegate verpflichtet ("Hier werden Sie geholfen..."). Doch die Zusammenarbeit mit dem unberechenbarem Sex-Luder sollte nicht von Dauer sein: Nachdem das Partygirl ohne GoYellow-Genehmigung für Alkohol (Dosen-Prosecco) warb kündigte ihr die deutsche Firma fristlos.

Doch f ür Hilton gibt es aber trotz der Absage der humorlosen Deutschen keinen Mangel an neuen Aufträgen. Das Promilabel Heatherette der New Yorker Designer Richie Rich und Traver Rains, für das schon schon Mariah Carey, Alicia Keys und Sarah Jessica Parker unter Vetrag waren, engegierte Paris als Model für ihre neue Kollektion.

Paris wurde unlängst von einem Gericht in Los Angeles dazu verurteilt, von Party-Veranstalter Brian Quintana Abstand zu halten. Der genervte Geschäftsmann beschwerte sich beim Richter über permanente Belästigungen der frechen "Luxus-Göre". Sie habe ihn mit Telefonanrufen belästigt, Drohungen geäußert und ihn ein paar Mal grob geschubst. Ob ein entsprechendes Urteil auch in Deutschland vor Hilton-Werbespots im TV schützen würde, wurde nicht bekannt.

Die launenhafte Paris hat sich zuletzt mal wieder (sie hatte zuletzt 2002 eine Kurzhaarfrisur, siehe Foto) von ihren langen, blonden Extensions getrennt und trägt nach ihrem "Long-Bob" (Fotos siehe unten) wieder lange Haare. Außer der Frisur wechselte sie auch ihren Hund: Tinkerbell wurde einfach zu fett...mehr

Foto oben: Paris frisiert sich ("Simple life")


Wie stylt sich Paris?

Zum Beispiel der frühere "Long-Bob" von Paris: Mit einem trendy Fransen-Pony wird vom Wirbel aus schräg nach vorne frisiert , die Haarspitzen fönt man über eine große Rundbürste nach innen. Den Glanz erreicht sie durch Glanz-Spray (Paul Mitchell-The Finish - Beautynet.de).



Paris war früher "brünett"Strahlende Augen wie Paris bei erreicht man, indem man das Augen erst mit grauenschwarzen Lidschatten umrahmt (kleiner Profitipp: mit Wattestäbchen Übergänge fließend machen) , bevor man den Eyeliner aufträgt.

Anstatt Rouge trägt sie auf die Wangen Ägyptenerde auf - das sieht natürlicher aus. Paris beachtet auch immer die goldene Regel: Stark betonte Augen, glossy Lippen.


Paris zu langweilig? Heirat geplatzt und neuer Grieche!


Vorher NachherEigentlich wollte die bereits verlobte Hundeliebhaberin am 20. Dezember 2005 ihren Namensvetter, den griechischen Schiffserben Paris Latsis (27, Foto rechts) heiraten. Für Paris färbte sich der schwerreiche Millionär sogar seine Haare in ihrer Lieblingshaarfarbe: Blond (siehe Foto rechts). Doch die beiden trennten sich angeblich in Freundschaft.

 

 

Paris & Endemol

Paris hat angeblich fünf Millionen Dollar dafür gefordert, dass sie ein paar Tage ins deutsche "Big Brother-Dorf" einzieht.

Sogar für die sonst so liquide holländische BB-Produktionsfirma Endemol war das eine "haarsträubende" Summe. Die TV-Serie, bei der die Kandidaten 24 Stunden täglich durch Kameras überwacht werden, muss jetzt bei weiter sinkenden Einschaltquoten ohne das superreiche US-Girl weitermachen. Dafür besucht kürzlich der Vater von Michael Jackson die TV-Wohngemeinschaft...mehr




"Haariger" Auftritt bei "Wettten daß?"



Paris . DownloadGoYellow
finanzierte einen Teil des ersten Deutschlandaufenthaltes von Paris mit einer Millionengage und einer Reihe von hochgeschlitzten Kleidern in der Farbe des Konzerns - quietschgelb. Mit einem dieser gelben Kleider war das Glamour-Girl dann zuerst bei Thomas Gottschalk's Wetten daß?. Während Wettkandidaten wie Peter Maffay und Ralf Möller pünktlich erschienen, kam sie mit erheblicher Verspätung zu ihrem 7-Minuten-Auftritt. Der schlichte Grund: Ihre beiden mitgereisten Hairstylisten wurden nicht rechtzeitig mit der blonden Haarpracht fertig.

Showmaster Gottschalk wollte dann wissen, warum vor allem Kinder und Jugendliche sie so anhimmelten. Paris antwortete mit ihrer Micky-Maus-Stimme: "Ich weiß nicht, vermutlich, weil ich ein guter Mensch bin. Und weil ich blond bin." Zu Kati Wilhelm:  "Ich mag ihre Frisur, die ist toll.."



Auf grossem Fuß...

Dann folgte eine Einladung bei "Kerner". Der fragte, ob sie wirklich 100.000 bis 300.000 Dollar bekomme, wenn sie sie sich auf Parties blicken lasse. "300.000 für den kompletten Abend?», fragte der überraschte Moderator Johannes Baptist Kerner. Hilton antwortete ungerührt: "Nein, für ein bis zwei Stunden."

Natürlich sprach "Fußfetischist" Kerner die verdutzte Paris auch auf ihre großen Füße an: "Hast du wirklich Schuhgrösse 43 ?" - Paris, korrigierte ihn, ohne rot zu werden: "40".





Die Bild nannte Paris Hilton treffend einen "fleischgewordenen Klingelton". Sie nervt, aber verdient ein Vermögen.

Über die Luxus-Barbie, die es angeblich ohne elterliche Hilfe in den letzten fünf Jahren auf 120 Millionen Dollar brachte, will Bild sogar in Zukunft gar nichts mehr schreiben, da sie ein "Nix ohne Schulabschluss" sei.



"Haarige" Skandale

Der Star der Reality-Show Simple-Live machte auch in ihrem Heimatland immer wieder haarige" Schlagzeilen:

Der Nachfolger ihres Ex-Freundes (Nick Carter, Backstreet-Boys) Jason Shaw vermarktet bis heute erfolgreich eines ihrer eher privaten "Videos" (Titel: "One night in Paris") und kaufte sich gleich eine Luxusvilla. Angeblich soll auch Paris mittlerweile an den Einnahmen des Liebes-Video mitverdienen.


Dann der Skandal um das Handy-Telefonbuch des Promi-Luders: Mehr als 200 prominenter Handy-Nummern (z.B. Christina Aguilera, Eminem etc.) wurden von Hackern im Internet veröffentlicht. Sogar das F.B.I ermittelt gegen den " Übeltäter".

Nach einer Gastrolle in Ben Stillers "Zoolander" und "Southpark" übernahm sie jetzt im Horror-Streifen "House of Wax" wieder eine Nebenrolle. Ihre Aufgabe: Gleich am Anfang des Films musste sie "sterben".



Werbung

Nebenher wirbt  Paris für das US-Designerlabel "GUESS". Mit dem "Guess"-Deal folgt sie Superstars wie Carre Otis, Naomi Campbell, Eva Herzigova, Anna Nicole Smith, Karen Mulder, Drew Barrymore und Laetitia Casta , die auch schon bei dem Jeans-Hersteller unter Vertrag waren. In ihrem ersten TV-Spot für "Guess" spielt sie ein freches Luxusluder, das sich in seiner Malibu-Villa lümmelt und mit dem Pool-Boy und dem Chauffeur flirtet.

Auch als Sängerin versucht sich die Millionenerbin: Sie gründete das Plattenlabel "Heiress Records" und hat soeben ihr erstes Album "Paris Is Burning" mit der Single "Screwed" veröffentlicht. Außerdem vertreibt sie zusammen mit ihrer Schwester Nicky Schmuck und Accesoires. Geplant ist auch eine eigene Hotelkette und eine Kosmetikserie namens "Heiress".



Links: "Haarige" Hundenews: Tinkerbell, Munchie und Co | Paris beim Friseur






Schwester Nicky


Auch Paris' Schwester Nicky Hilton (21) macht aktuell von sich reden. Um ein wenig aus dem "Luder-Schatten" ihrer großen Schwester zu treten, ließ sie sich gerade "leichbekleidet" für das Männermagazin FHM ablichten.

Ob sie aber in Zukunft ihre Skandal-Schwester übertreffen wird, bleibt abzuwarten - was schlagzeilenträchtige Meldungen angeht, hat Paris hohe Maßstäbe gesetzt...






Fotogalerie Paris Hilton

Paris mit ihrem Chihuahua Tinkerbell und
der Tochter von Sänger Lionel Ritchie (Nicole)



Paris und Nicky versuchen verzweifelt ihren Luxus-Mercedes mit einem Kleiderbügel zu öffnen. Meint die erste: "Ich kriege die Tür einfach nicht auf!" Darauf die zweite: "Beeil dich lieber mal, es sieht nach Regen aus, und das Verdeck ist noch offen!"
   ...mehr Blondinenwitze