Kate  Moss


Kate mit Tochter Lila Grace (Cover der VOGUE)



Kate Moss ist das neue "Gesicht" von Kérastase

Die englische Skandal-Nudel Kate Moss ist Testimonial der neuen "Couture Styling"-Linie von Kérastase (L`Oreal), die im Mai 2013 startet. Siehe Werbevideo unten
 




Fotos: Kate Moss nackt für den Pirelli-Kalender 2012




Jetzt bei Douglas: Eau de Parfum SprayVerführungh pur. Warm, tief und sinnlich. Eine unendlich weibliche Verlockung, die Sie durch den Tag begleitet. Eingefangen im edlen Zerstäuber-Flakon.


Kate als Covergirl der VOGUE UK





Paparazzi versteigert Kate Moss Haare bei ebay

Bei Ihrem letzten Besuch in Berlin, vom 12.- 13.06.2008, wollte Kate eigentlich nur ihr neues Parfüm "VELVET HOUR" vorstellen. Nach einem Dinner im "WATERGATE Club" mit anschließender Party, entschied sie sich dann aber offensichtlich, etwas mehr zu trinken.

Als sie in ihre Hotelunterkunft "Adlon" zurücktorkelte, verlor sie eines ihrer Haarteile (Hairextensions). Der Paparazzi-Fotograf John Farr fand es und startete die ebay-Auktion mit einem guten Zweck (siehe auch Video unten)

HairWeb-Link: Mehr "Promi-Locken" gesucht!




Video: Wie der Fotograf die Haare fand .... (zum Starten auf Pfeil klicken)




Neues für die Nase....

Ab jetzt kann jeder so "duften" wie das skandalgeplagte Top-Model aus Großbritannien. Wie man da manchmal riecht, wollen manche vielleicht gar nicht so genau wissen. Wer es trotzdem herausfinden will: Kate Moss hat gerade ihr eigenes Parfüm (Velvet hour) vorgestellt - ob sie es mit ihrer strapazierten Nase je selbst gerochen hat ist fraglich (z.b. erhältlich bei Douglas) .

 

Kaufrausch: Kate als Topshop-Verkäuferin

Die angesagte Modeladen-Kette "Topshop", die in Grossbritannien mit H&M und Zara konkurriert, ist zur Zeit das coolste Modekaufhaus der Insel (300 Filialen). Modefreaks verlassen den Modetempel selten mit weniger als drei Einkaufstüten und können sich z.B. in der Londoner Dependance in einem hauseigenen Friseursalon, der "Blow Dry Bar" die Haare stylen lassen. Daneben gibt es eine extra Secondhand-Abteilung mit Vintage-Mode, Schmuck, Accessoires, Bonbons und sogar modische Hundeleinen. Für angeblich drei Millionen Pfund entwirft Kate Moss, Englands bekannteste Mode-Ikone, ab Mai 2007 eine eigene Topshop-Kollektion (Foto: Moss mit Topshop-Chef Green & Frau).

Bei der Premiere der Moss-Kollektion der Top-Shop-Filale in der Oxford Street gab es tumultartige Szenen, denn pro Person durften nur fünf Teile gekauft werden. Eine 16jährige meinte: "Mir war es völlig egal, was ich da zu fassen bekam. Hauptsache Mode von Kate" . Das Supermodel zeigte sich sogar noch kurz vor der Ladenöffnung seinen Fans (in einem roten Kleid) für ca. 10 Sekunden zwischen den Schaufensterpuppen in einem Schaufenster.

 

Totgesagte leben länger

NEU: Biografie Kate MossNach der Veröffentlichung des Skandal-Videos (siehe unten) und den Ermittlungen der britischen Polizei wegen Drogenkonsums sagte die schwedische Mode-Kette Hennes und Mauritz (H&M) sofort weitere Modeaufnahmen mit seinem "verschnupften" Top-Model (32) ab.

Auch Kate's bisherige Werbepartner Burberry, Gucci und Versace kündigten zunächst alle Veträge mit dem irischen Starmodel. Doch seitdem die Kokainaffäre vergessen ist, stehen alle wieder Schlange, um dem "gestolpertem Mädchen" wieder hochzuhelfen (siehe Backstage Video Modenschau "Burberry").

Sie wirkt selbstbewusster als je zuvor und stand zuletzt für eine Video-Reihe der Dessousmarke Agent Provocateur vor der Kamera. Der Regisseur, Mike Gigis, schwärmt über die Moss, die im Spot nur im Slip bekleidet über die Strassen laufen musste: "She is probably the best!" (Sie ist die Beste!).

 

Modedesigner Roberto Cavalli war einer der ersten, der sie wieder für Modeaufnahmen buchte. Es folgten Donatella Versace und das Luxushandtaschenlabel "Longchamp". Die englische Mobilfunkfirma "Virgin Mobile" warb sogar während der Kokain-Vorwürfe mit dem Model und sah von einer Kündigung ab. Auch ihr erster Arbeitgeber Calvin Klein ist wieder mit "an Bord" - Chefdesigner Carrigan gab zuletzt sogar ein Dinner zu Ehren ihres früheren Topmodels. Bei Dior ist Moss das Top-Model der Herbst-Winter-Kollektion 2006/2007.

Jetzt bei Douglas: Eau de Parfum SprayVerführungh pur. Warm, tief und sinnlich. Eine unendlich weibliche Verlockung, die Sie durch den Tag begleitet. Eingefangen im edlen Zerstäuber-Flakon.Von 1994 bis 1998 war Moss übrigens mit Schausspieler Johnny Depp (siehe auch Video) zusammen, der sich ihretwegen ein "Winona-Tattoo" seiner damaligen Ex-Freundin Winona Ryder entfernen ließ.

Kate Moss hat außerdem mit dem Verleger Jefferson Hack eine Tochter: Lila Grace - das englische Jugendamt prüfte 2005 das Sorgerecht aufgrund der Drogenvorwürfe. Jetzt will sie ein zweites...





Was war passiert?

Hintergrund

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, wann das durch die legendären Calvin-Klein-Kampagnen bekannt gewordene Supermodel (bei 178 cm 53 kg - Maße 84-58-89) endgültig den Bodenkontakt verlor.

Mit Fotos von ihr (siehe unten), die um die Welt gingen, begann Kate Moss (31) ihre Laufbahn und durch ein ebensolches Foto wurde ihre Karriere fast beendet. Es geht um ein im englischen "Daily Mirror" veröffentlichtes Bild aus einem Videofilm, das Moss angeblich beim Kokainschnupfen zeigt. Auch auf dem "Koks"-Video war ihr Mann Pete Doherty (26, Foto rechts), den sie erst 2005 geheiratet hatte und sich eigentlich schon mehrmals wieder von ihm trennen wollte.

Der britische Punksänger und Ex-Junkie ist, wie man auf dem Foto oben rechts unschwer erahnen kann, der eigentliche Auslöser für Kates erneute Ausflüge in die Welt der Rauschmittel. Mittlerweile zug ihn die britische Polizei während einer Drogenrazzia aus dem Verkehr.

Nicht nur in "Modelkreisen" war die früher magersüchtige Moss bekannt für wilde Parties mit Drogen-Excessen und Alkoholkonsum. Als dann das Video auftauchte, das sie beim Kokainkonsum zeigte, ermittelte die Polizei und liess sich sich in eine Entziehungsklinik in den USA einweisen. Zudem wurde bekannt, dass ihr bei Wiedereinreise nach England eine Verhaftung drohe, wenn sie nicht zum Polizeiverhör erscheint.

Kate bekam auch Unterstützung von Robbie Williams - der erklärte, dass genau die Leute Kate am meisten verurteilen, mit denen er selbst schon Kokain genommen hätte (El Mundo). Elton John sagte dem Daily Mirror, dass er froh sei, dass sie "erwischt" wurde. Der Aufenthalt in einer Entzugsklinik wär genau das Richtige für sie.

Ihr chaotisches und von Skandalen begleitetes Model-Leben war auch Gegenstand eines Buches mit dem vielsagenden Titel "model of imperfection" (Cover oben ).

Foto rechts: Kate Moss bei ihren ersten Werbefotos mit 14




Infos über Kokain

Kokain (auch Cocain) ist ein Alkaloid, das aus den Blättern des Cocastrauchs (bot. Erythroxylum coca Lam.) gewonnen wird.

 Der Schwarzmarktpreis für ein Gramm (i.d.R. gestrecktes) Kokain liegt in Europa etwa zwischen 40 und 70 Euro. In Hamburg beträgt der Preis durchschnittlich 60 Euro pro Gramm.

Anwalt.de: Rechtsberatung aus allen FachgebietenNach dem Kokainrausch tritt bei einigen Konsumenten eine starke Depression auf. Dieser Zustand lässt diese Konsumenten nicht selten schnell wieder zur Droge greifen, um der "Kokaindepression" zu entkommen. Dieser Mechanismus ist gefährlich, da er schnell zu einer Abhängigkeit führen kann. Der regelmäßige Gebrauch von Kokain kann schnell zu einer psychischen, nicht aber körperlichen Abhängigkeit (Sucht) führen.

Ein Spezifikum hierbei (noch stärker ausgeprägt beim Rauchen der Kokain-Base Crack) ist die "episodische Gier": Auch bei unerfahrenen Konsumenten kann, wenn die Drogenwirkung abklingt, ein starkes Verlangen eintreten, mehr zu konsumieren.

Im Extremfall kann diese Konsumdynamik sog. "Binges" (engl.; Episoden mit in kurzen Abständen erfolgendem Konsum) zur Folge haben, die viele Stunden oder gar mehrere Tage andauern. Eine Besonderheit bei langfristigem Kokainmissbrauch ist das Auftreten des sogenannten Dermatozoenwahns; die Überzeugung, dass sich Insekten unter der eigenen Haut bewegen. Außerdem wird die Kokainabhängigkeit häufig mit einem Verfall des Gewissens des Konsumenten in Verbindung gebracht - dies vor dem Hintergrund, dass die selbstbewusstseinssteigernde Wirkung im Zusammenspiel mit der Konsumdynamik das soziale Bewusstsein verblassen lässt (weshalb Kokain zuweilen als "Ego-Droge" bezeichnet wird). Das Risiko für Kokain-Konsumenten, an einer Überdosis Kokain zu sterben, ist etwa 20 mal geringer als für Heroin-Konsumenten, an einer Überdosis Heroin zu sterben.

Die erste Rezeptur des Erfrischungsgetränks Coca-Cola enthielt bis 1903 einen Extrakt aus Cocablättern (und erhielt so seinen Namen), so daß ein Liter Coca Cola rund 250 Milligramm Kokain enthielt, das später durch mehr Koffein ersetzt wurde. Auch sonst war Kokaingebrauch im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts in Europa weit verbreitet und legal. Die Gefährlichkeit der Substanz wurde nur allmählich erkannt.     (Quelle: Wikipedia)




Buchtipp:   Models

Jedes Mädchen träumt davon, wie z.B. Kate Moss einmal strahlend vom Cover eines Modemagazins herunterzulächeln. Doch was bedeutet es wirklich, als Model sein Geld zu verdienen? Wie stehen die Chancen, und wie kommt man damit zurecht, wenn sich der Erfolg nicht einstellt?

Iha von der Schulenburg zeigt Wege auf,mit gutem Aussehen Geld zu verdienen, sensibilisiert aber auch für die Schattenseiten des Berufs. Sie gibt Tipps zum Umgang mit Fotografen und Kunden, zu Gesundheit und Essverhalten und erzählt, wie es bei Fotoshooting ...mehr




fashion + hair = style

TRENDS:   Collections 2017 !


Nützliche Infos für den Online-Einkauf

Kleidung - von preiswert bis edel:

Auf dieser Seite gibt es Online-Shops für nachstehende Artikel, die entweder direkt vom Hersteller, amazon oder anderen Anbietern gekauft werden können (mit Bankeinzug, Kreditkarte oder per Nachnahme)

Zum Beispiel: Damenmode - Herrenmode - Kindermode - Hosen - T-Shirts - Pullover - Westen - kurze und lange Röcke (auch Mini-Röcke) - Jeans-Modelle - Tank-Tops - Mode-Schmuck - Accessoires - Abendkleider - Gürtel - Schuhe - Handschuhe - Hemden - Hüte - Hosen (Capri, 3/4) - warme Jacken - Strümpfe - Leggings - Mäntel - Caps - Outdoor-Kleidung - Sport-Kleidung (Fitness, Wandern, Ski, Laufen, Golf, Tennis) - Trendiger Schmuck, Taschen, Schuhe, Flipflops, Ballerinas, Pumps, modische Stiefel und Sandalen, Bademode / Dessous / Unterwäsche (Lingerie/Reizwäsche)) sexy Bikinis, Tangas, Pants, Strings, BH´s, Monokinis, Trikini