Eva  Longoria   Parker      Frisuren  |  Haarfarben  |  Lieblingsfriseur  |  Als Kind


Unten: Eva als Kind   Alle Frisuren von Eva hier klicken


Eva liebt´s französisch...

Sie ist der Star aus der US-Erfolgsserie "Desperate Housewives". In der TV-Serie spielt Eva Longoria Parker das Ex-Model Gabrielle.

Im "wirklichen" Leben war sie zuerst die "galaktische" Geliebte von Star-Wars-Star Hayden Christensen und ist jetzt mit dem französischen Basketball-Star Tony Parker (Foto unten) verheiratet.

Und auch bei den Werbeverträgen scheint sie eine Vorliebe für "spendable Franzosen" zu haben: Die französische Beautyfirma L´Oreál spendierte nämlich knappe 2 Millionen für einen Werbevertrag mit der kurvigen Latina-Hausfrau (Werbespot siehe unten).

Abb.: "Französisch" Eis lutschen: Eva beim Werbeshooting für Magnum-Eis (UNILEVER)

Das Geld braucht sie allerdings auch dringend: Allein ihr persönlicher Mode- und Trendberater kostet 10.000 Dollar monatlich und sie gab zu, über 200 Paar Schuhe und mehr als 30 Jeans zu besitzen.

Doch Stil kann man nicht kaufen, Eva landete hinter Britney, Jessica Simpson und Mary-Kate Olsen auf Platz 4 der schlechtangezogensten Stars weltweit (Ranking Richard Blackwell, 2006).

Fotos: © Amazon   UNILEVER   






Privates und Karriere

2004 nahm Eva an einem Casting für die Rolle der Gaby Solis in der Serie "Desperate Housewives" mit Erfolg teil. Mit durchschnittlich 25 Millionen Zuschauern und Erfolgen der Serie im Ausland, kam auch für Eva Parker der internationale Durchbruch. Nachdem sie in einigen kleineren Filmen zu sehen war, drehte Eva 2006 die Filme The Sentinel - Wem kannst du trauen? mit Kiefer Sutherland, Kim Basinger und Michael Douglas sowie Harsh Times mit Christian Bale. Ihr Erfolg übertrug sich durch ihre Auftritte in der Fernsehserie "Desperate Housewives" auch auf Deutschland. 2007 wurde sie für ihre Rolle der Gabrielle Marquez mit dem Bambi in der Kategorie Schauspiel international ausgezeichnet.

Eva Longoria Parker stammt aus einer mexikanischen Familie, in der sie die jüngste von vier Töchtern ist. Longoria besuchte nach der Highschool die Universität von Kingsville. Die Universität schloss sie mit einem Bachelor of Science Degree in Kinesiologie ab.

Durch einen Talentwettbewerb kam sie nach Los Angeles, wo sie 2000 eine kleinere Rolle in der Fernsehserie Beverly Hills, 90210 bekam. Ein Jahr später erhielt sie eine Rolle in der Seifenoper The Young and the Restless (Schatten der Leidenschaft), wo sie bis August 2003 spielte und mit einem ALMA Award ausgezeichnet wurde. Direkt im Anschluss drehte sie die Serie L.A. Dragnet mit Ed O'Neill, die aber bereits nach vier Monaten eingestellt wurde.

Liebesleben und Heirat

Sie war von 2002 bis Januar 2004 mit dem Schauspieler Tyler Christopher verheiratet. Dann war sie mit dem Basketballspieler Tony Parker zusammen. Sie lernten sich November 2004 kennen und hielten ihre Beziehung ein Dreiviertel Jahr geheim. Im September 2006 kam es zu einer kurzzeitigen Trennung. Das Paar dann ab Dezember 2006 verlobt. Die Standesamtliche Hochzeit fand am 6. Juli 2007 in Paris statt und die kirchliche Trauung am Tag darauf.

Seit dem Start der vierten Staffel von Desperate Housewives lässt Longoria Parker sich offiziell mit ihrem Doppelnamen auflisten. Anfang 2005 unterschrieb Eva Longoria einen Werbevertrag mit L'Oreal. Außerdem ist sie offizielle Sprecherin von Padres Contra El Cáncer (PADRES), einer gemeinnützigen Organisation, die lateinamerikanischen Kindern, die an Krebs erkrankt sind, hilft.

Brazilian Waxing

Longoria sorgte 2005 für Aufsehen, als sie sich öffentlich zum Brazilian Waxing bekannte und die Effekte auf ihr Sexualleben anschaulich in der Presse beschrieb .

Quelle: Wikipedia



Eva bei der New York Fashion Week 2008
© Credits Mercedes-Benz Fashion Week