CÉline  Dion    Frisuren  |  Haarfarben  |  Lieblingsfriseur  |  Als Kind

Zwillinge mit 42 !

Schwanger!   Im Frühjahr 2010 war es soweit:: Celine (42) bekam Zwillinge - wieder mit einer künstlichen Befruchtung. Das dazu verwendete Sperma ist vermutlich bereits viele Jahre alt, denn als vor ca. 8 Jahren ihr Mann an Krebs erkrankte (siehe unten) ließ er sich aus Angst vor späterer Unfruchtbarkeit sein Sperma einfrieren.

Hinweis der Redaktion:
Zum Beispiel Web.de berichtete, dass eingefrorene Embryos zum Einsatz kamen. Das ist natürlich frei erfunden.




Haarig: Nach einem Bericht im Magazin DER SPIEGEL läßt sich Dion jeden Monat für 6000 $ frische Extensions einfliegen


Video unten: Céline Dion (a)live in Las Vegas (amazon)








Der laut FORBES-Rangliste 2007 (siehe Link >>>). fünftreichste Star weltweit brachte einen neuen Duft heraus (siehe oben). Im November 2007 beendete sie ihren Job als Sängerin im Spielerparadies Las Vegas (USA) planmässig.

Sie sang dort für eine Rekordgage von 75 Millionen EUR im speziell erbauten Colosseum Theatre gleich neben dem Luxus-Hotel und Casino Caesar's Palace (wenn sie mal frei hatte, wurde sie von Elton John vertreten).

2004 erschien ihre CD "Miracle" die ungewohnt sanfte, teils mehrsprachige Musik enthält und eher zum Vorspielen für Kinder geeignet war. 2005 kam dann ihr letztes Doppel-Album "On Ne Change Pas" (in durchgängig französischer Sprache) heraus. Auf dem Cover (ganz oben) ist Céline Dion mit einem Baby im Arm zu sehen.

 

Infos

Celine wuchs in einer Grossfamilie zusammen mit 13 Geschwistern auf. Schon im Alter von fünf Jahren sang sie für ihre Brüder und Schwestern und wollte ein Weltstar werden.

Sie schaffte es: Mit insgesamt über 50 Millionen verkauften Platten wurde Dion eine der erfolgreichsten Sängerinnen überhaupt..

Höhepunkte der steilen Karriere war eine Oscar-Nominierung im Jahr 1992 für "Die Schöne und das Biest" und ein Oscar im Jahr 1997 für den Titelsong des legendären Kino-Kassenschlager Titanic mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle. Nach einer kleinen Schaffenspause meldete sich die in Quebec aufgewachsene Kanadierin 2002 mit ihrem Hit-Album "A New Day Has Come" zurück.  

Fotos: Als Kind (oben links) und mit Mann und Baby (oben rechts)

TaifunSie ist mit ihrem Manager René Angélil (64) verheiratet, der sie 1980 entdeckt hatte. Mit ihm hat sie einen Sohn (René-Charles). Mehr über Celine in der Biografie "For keeps" (Abb. rechts).

Erwähnenswert ist auch ihr grosses Engagement bei Benefiz-Konzerten für gute Zwecke wie beispielsweise anlässlich der Flutkatastrophe in New Orleans oder zugunsten notleidender Kinder. Zuletzt kamen bei einer großen Kinder-Spendenaktion in Las Vegas mit Andre Agassi und Steffi Graf 10 Millionen Dollar zusammen.




Bobbi Brown - Living Beauty
Das Schönheitsbuch für Frauen ab 40