Sigourney  Weaver  




Sigourney Weaver ("Alien") spricht in "Avatar" mit ihrem Soldaten
Foto 2009 Twentieth Century Fox

 

Außerirdisch gute Frisuren...

Schauspielerin Sigourney Weaver (60) trug die Haare in ihren Horrorstreifen der "Alien-Reihe" von Erfolgsregisseur Ridley Scott zuerst dauergewellt (Foto rechts oben). In den folgenden Episoden der vierteiligen Reihe sah man sie nur noch rasiert (2. Foto).

In der Science-Fiction-Comedy "Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall" machte sie dann den totalen Frisurenwechsel: Blond & lang (Foto rechts).

Die Hollywooddarstellerin selbst sagte dazu:

"Es passte gut zu meiner Rolle - und mir gefällt der neue Look. Mit blonden Haaren sieht man doch etwas "weicher" und damit freundlicher aus...." .

Danach trug sie auch privat eine Weile blond (Foto links). Doch der "Blond-Trip" sollte nicht lange dauern: Kurze Zeit später war sie wieder brünett (Foto unten).

 

Sigourney heute