Friseure Schweiz HairWeb Niederlande HairWeb Belgien HairWeb Spanien (2007) HairWeb England HairWeb USA

 Historie:  Styles  und  Frisuren  der  sechziger  Jahre



"Junge" Twiggy wirbt für Faltencreme - Photoshop macht´s möglich...

 

Im Alter von sechzehn Jahren wurde Twiggy, die eigentlich Lesley Hornby heißt, durch den Einfluss ihres Freundes und Managers Justin de Villeneuve berühmt.

Die Tochter einer Woolworth-Verkäuferin war "das Gesicht" der 60er Jahre auch in Deutschland und erhielt ihren Spitznamen dank ihrer spindeldürren, jugendlichen Figur (Twiggy heißt wie ein dünner Zweig zu englisch twig).

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Die sueddeutsche schrieb folgendes über Twiggy:

"Der Umsatz, den die Modeindustrie dank Twiggy machte, war mindestens genauso bombastisch. Und das quasi über Nacht. Nachdem das hübsche Köpfchen der damals 15-jährigen Friseursanwärterin eine Rundumerneuerung und Blondierung erfahren hatte, woraus der typische Bubi-Kopf entstand, wurde sie bald darauf zum "Face of the Year" 1966 gewählt. Und weil der Twiggy-Look mit der Twiggy-Figur, der Twiggy-Frisur und den typischen Twiggy-Wimpern so überaus gut ankam. "

Heute sitzt das englische Ex-Model (59) seit etlichen Folgen in der Jury der US-amerikanischen Casting-Show "America´s  next  topmodel"





  Model-Links!