Friseure Schweiz HairWeb Niederlande HairWeb Belgien HairWeb Spanien (2007) HairWeb England HairWeb USA

Fußballnews:  WM  2010  in  SÜdafrika          Friseure und Salons in Südafrika

Enttäuschte Jammerlappen

Im kollektiven Entäuschtsein wird die deutsche Nationalmannschaft nur noch von den achso niedergeschlagenen Holländern übertroffen. In Wirklichkeit kann auch die ganze gespielte medienwirksame Jammerei (BILD: "Lahm unter Tränen") nicht darüber hinwegtäuschen, dass das zweitjüngste Team der WM mit dem 3. Platz noch ziemlich gut bedient ist. Auch den Holländern hätte vor der WM kaum jemand den Vizeweltmeister zugetraut. Wie die Deutschen hatten sie insgesamt viel Glück und profitierten von Gegnern, die am Ende keine waren.

Peinlich: Rückkehrendes WM-Team verstörte Fans

Tausende Fans warteten am Frankfurter Fughafen stundenlang auf die Rückkehr der deutschen Mannschaft. Doch sie bekamen niemanden zu Gesicht: Die trauernden (siehe oben) Nationalkicker fuhren in einer Art Leichenwagen mit verdunkelten Fenstern durch die wartende Menge: Kein Jubel, kein Autogramm, kein Gruß. Schämt euch! Ohne eure Fans gäbe es euch vielleicht gar nicht!

Nachtrag: DFB schickt fadenscheinige Entschuldigung

Zapfen bis der Arzt kommt
mit PerfectDraft     





      Der deutsche WM-Kader

4 Dennis Aogo (Hamburger SV) 14 Holger Badstuber (FC Bayern München) 20 Jerome Boateng (Hamburger SV) 22 Jörg Butt (Bayern München) 19 Cacau (VfB Stuttgart) 3 Arne Friedrich (Hertha BSC Berlin) 23 Mario Gomez (FC Bayern München) 2 Marcell Jansen (Hamburger SV) 6 Sami Khedira (VfB Stuttgart) 9 Stefan Kießling (Bayer 04 Leverkusen) 11 Miroslav Klose (FC Bayern München) 18 Toni Kroos (Bayer Leverkusen) 16 Philipp Lahm (FC Bayern München) 21 Marko Marin (Werder Bremen) 17 Per Mertesacker (Werder Bremen) 13 Thomas Müller (FC Bayern München) 1 Manuel Neuer (FC Schalke 04) 8 Mesut Özil (Werder Bremen) 10 Lukas Podolski (1. FC Köln) 7 Bastian Schweinsteiger (FC Bayern München) 5 Serdar Tasci (VfB Stuttgart) 15 Piotr Trochowski (Hamburger SV) 12 Tim Wiese (Werder Bremen)  





Shakira singt WM-Song "Waka, Waka, Time for Africa"!

Eigentlich war Alicia Keys für den offiziellen WM-Song vorgesehen (im Duett mit Rapper Jay-Z). Doch sie sagte ab: "Ich verstehe zuwenig von Fussball".

Weitere Stars der Eröffnungsfeier in Johannesburg: Black Eyed Peas, John Legend, Juanes, Freshlyground






Fußballerfrisuren

Es gibt genug Beispiele für extravagante Haartrachten: Glatzkopf David Beckham (Real Madrid, Foto links) , Sexsymbol Francesco Totti (AS Rom) oder "Rastaman" Edgar Davids (FC Barcelona, Foto rechts) Oder die "jungen Wilden": Fernando Torres mit Vokuhila (Atletico Madrid) und Bastian Schweinsteiger...mehr