EM  EURO  2016  Frankreich    Tabelle Spiele Teams Live Stream Deutschland


EM-Team Deutschland

Löw beruft drei Torhüter in das deutsche Aufgebot: Stammkeeper Manuel Neuer (FC Bayern) Marc-André ter Stegen (FC Barcelona) und Bernd Leno (Bayer Leverkusen)

Abwehr

Jerome Boateng, Emre Can, Jonas Hector, Benedikt Höwedes, Mats Hummels, Shkodran Mustafi, Sebastian Rudy, Antonio Rüdiger

Mittelfeld/Angriff

Karim Bellarabi, Julian Brandt, Julian Draxler, Mario Götze, Mario Gomez, Sami Khedira, Joshua Kimmich, Toni Kroos, Thomas Müller, Mesut Özil, Lukas Podolski, Marco Reus, Leroy Sané, André Schürrle, Bastian Schweinsteiger, Julian Weigl 

 

Gruppen EURO 2016

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe E Gruppe F
 Frankreich  England  Deutschland  Spanien   Belgien   Portugal 
 Rumänien  Russland  Ukraine  Tschechien  Italien  Island
 Albanien  Wales  Polen   Türkei   Irland  Österreich
 Schweiz  Slowakei  Nordirland   Kroatien  Schweden  Ungarn

 

Spielplan EURO 2016

Fr., 10. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Saint-Denis
Frankreich Rumänien –:–
Sa., 11. Juni 2016 um 15:00 Uhr in Lens
Albanien Schweiz –:–
Mi., 15. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Paris
Rumänien Schweiz –:–
Mi., 15. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Marseille
Frankreich Albanien –:–
So., 19. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Villeneuve-d’Ascq (Lille)
Schweiz Frankreich –:–
So., 19. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Décines-Charpieu (Lyon)
Rumänien Albanien –:–

 

Sa., 11. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Bordeaux
Wales Slowakei –:–
Sa., 11. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Marseille
England Russland –:–
Mi., 15. Juni 2016 um 15:00 Uhr in Villeneuve-d’Ascq (Lille)
Russland Slowakei –:–
Do., 16. Juni 2016 um 15:00 Uhr in Lens
England Wales –:–
Mo., 20. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Saint-Étienne
Slowakei England –:–
Mo., 20. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Toulouse
Russland Wales –:–

 

So., 12. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Nizza
Polen Nordirland –:–
So., 12. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Villeneuve-d’Ascq (Lille)
Deutschland Ukraine –:–
Do., 16. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Décines-Charpieu (Lyon)
Ukraine Nordirland –:–
Do., 16. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Saint-Denis
Deutschland Polen –:–
Di., 21. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Marseille
Ukraine Polen –:–
Di., 21. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Paris
Nordirland Deutschland –:–

 

So., 12. Juni 2016 um 15:00 Uhr in Paris
Türkei Kroatien –:–
Mo., 13. Juni 2016 um 15:00 Uhr in Toulouse
Spanien Tschechien –:–
Fr., 17. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Saint-Étienne
Tschechien Kroatien –:–
Fr., 17. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Nizza
Spanien Türkei –:–
Di., 21. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Bordeaux
Kroatien Spanien –:–
Di., 21. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Lens
Tschechien Türkei –:–

 

Mo., 13. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Saint-Denis
Irland Schweden –:–
Mo., 13. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Décines-Charpieu (Lyon)
Belgien Italien –:–
Fr., 17. Juni 2016 um 15:00 Uhr in Toulouse
Italien Schweden –:–
Sa., 18. Juni 2016 um 15:00 Uhr in Bordeaux
Belgien Irland –:–
Mi., 22. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Villeneuve-d’Ascq (Lille)
Italien Irland –:–
Mi., 22. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Nizza
Schweden Belgien –:–

 

Di., 14. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Bordeaux
Österreich Ungarn –:–
Di., 14. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Saint-Étienne
Portugal Island –:–
Sa., 18. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Marseille
Island Ungarn –:–
Sa., 18. Juni 2016 um 21:00 Uhr in Paris
Portugal Österreich –:–
Mi., 22. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Décines-Charpieu (Lyon)
Ungarn Portugal –:–
Mi., 22. Juni 2016 um 18:00 Uhr in Saint-Denis
Island Österreich –:–


Viertelfinale, Halbfinale, Finale

 

Im Viertel- und Halbfinale sowie im Finale wird im K.-o.-System gespielt. Steht es bei den Spielen der Finalrunde nach der regulären Spielzeit von 90 Minuten unentschieden, kommt es zur Verlängerung von zweimal 15 Minuten und eventuell (falls immer noch kein Sieger feststeht) zum Elfmeterschießen .



WM-Song: "Deutschland hol das Pokal"







Fußball-Links!



Fussall Trikot Set Deutschland