Olli   Dittrich

MAX Frauen


Olli Dittrich alias Ruediger Wuttke beim Friseur






Olli 4x anders in haarsträubender Werbung für MEDIA-Markt
Claire
Ferdinand
Ingrid
Rick

Video TV-Spot: Alle Media-Markt Spots von Olli Dittrich in einem Clip



Dittsche: "Haarsträubende" Real-Comedy für echte Männer

DitscheSchon bei der ersten Staffel trafen sich unzählige Dittsche-Fans in Kneipen, um die Kult-Serie gemeinsam zu verfolgen. Dort erfuhren sie dann unter anderem, was ein Fettscheitel oder ein Polenhaarschnitt ist und wie eine Kombination von Friseursalon und Dönerbude heisst (Auflösung >>>).

Neuerdings können sich auch im heimischen Wohnzimmer treffen, denn die 1. Staffel gibt es jetzt endlich auch auf der DVD "Das perlt!" (mit einigen Specials: Was (fast) keiner wusste: Auch vor den Sendungen liefen die Kameras: Unveröffentlichte Szenen aus dem Imbiss, die noch nie gezeigt wurden, 8-seitiges Booklet m original Dittschberger Bierflaschenformat und original Dittschberger-Etikett).

Dittsche-Darsteller Olli Dittrich selbst sagt zu dem ganzen "Dittsche-Hype": "Mir ist im Laufe der zweiten Staffel gelegentlich zugetragen worden, dass "Dittsche"-Gucken für Männer so etwas ähnliches ist wie "Sex and the City"-Gucken bei Frauen. "

In der Serie spielt Olli Dietrich die fiktive und doch sehr realitätsnahe Hamburger Milieu-Figur Ditsche. Ditsche ist ein sympathischer Loser, der allabendlich im typischen Asi-Look mit HartzIV-Dress (Jogginghose, Badelatschen) in einem Imbiss auftaucht. Ditsche wird durch seine absurde Sicht der Dinge immer wieder zu einem unberechenbaren Gesprächspartner...

Im Imbiss entspinnt sich allabendlich immer wieder ein typisches Stammtisch-Gespräch zwischen den Anwesenden zu aktuellen Themen. Ohne Drehbuch, eben wie im "wirklich wahren Leben". Immer mit dabei: Der couragierte Imbisswirt Ingo (Jon Flemming Olsen), der übrigens privat eine Glatze hat und nur in der Serie eine Vokuhila-Perücke trägt. "Schildkröte" (Mr. Piggi, Foto rechts), der Mann mit der Krokoleder-Imitat-Jacke, der mit dem Rücken zum Geschehen sitzt und grundsätzlich kein Wort sagt...

Mehr Infos | Sendezeiten | Fotoalbum | E-Cards



Dittsche beim Friseur: Running Gag: "Willst du nicht mal zum Friseur gehen"

Zum Abspielen des Videos den Pfeil in der Mitte anklicken!





Mehr über "Dittsche" (amazon)

Endlich auf DVD: 'Dittsche', die mit Grimme- und Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Kult-TV-Serie, ist ein unterhaltsamer Wochenrückblick, der auf ungewöhnliche Weise entsteht; nämlich völlig improvisiert und ohne Drehbuch. Im Mittelpunkt steht der arbeitslose Dittsche (Olli Dittrich), der auf seine ganz eigene, abwegige, oft komische, skurrile Art, aktuelle Themen im Gespräch mit Imbiss-Betreiber Ingo, reflektiert. Dittsches unerbittliche, oft nervtötende, im Grunde aber liebenswerte Art die Welt zu sehen, zwingt Ingo in die aberwitzigsten Dialoge. Der dritte im Bunde ist 'Schildkröte'. Keiner weiß, wie er wirklich heißt, er sitzt mit dem Rücken zum Geschehen, trinkt sein Bier und sagt grundsätzlich kein Wort.

Die mit Grimme- und Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Kult-TV-Serie, ist ein unterhaltsamer Wochenrückblick, der auf ungewöhnliche Weise entsteht; nämlich völlig improvisiert und ohne Drehbuch. Im Mittelpunkt steht der arbeitslose Dittsche, der auf seine ganz eigene, abwegige, oft komische, skurrile Art, aktuelle Themen im Gespräch mit Imbiss-Betreiber Ingo, reflektiert. Dittsches unerbittliche, oft nervtötende, im Grunde aber liebenswerte Art die Welt zu sehen, zwingt Ingo in die aberwitzigsten Dialoge. Der dritte im Bunde ist 'Schildkröte'. Keiner weiß, wie er wirklich heißt, er sitzt mit dem Rücken zum Geschehen, trinkt sein Bier und sagt grundsätzlich kein Wort. 

Quelle: amazon




ESC 2006: Olli und Co gegen die Grusel-Rocker aus Finnland

Am 20. Mai 2006 vertrat die Country-Band "Texas Lightning" Deutschland mit Olli Dittrich beim Eurovision Song Contest (ESC) in Athen (Endergebnis: Platz 15). Es gewann am Ende die finnische Grusel-Combo "Lordi". In der Vorentscheidung setzen sich Texas Lightning zuvor mit dem Song "No,no, never...." bei der deutschen Vorausscheidung gegen Ex-Modern-Talking-Sänger Thomas Anders und Schlager-Ikone Vicky Leandros durch.

Abb. oben: No,no, never... (amazon) |




Video: Olli Dittrich und Wigald Boning in "Zwei Stühle - eine Meinung": Michael Schumacher >>>




Hallo, Ditsche-Fans!

Ihr habt weitere aktuelle News über Dittsche? Oder einen ganz wichtigen Link-Tipp für die interessierten Besucher dieser Seite? Sendet einfach eine kurze Info-Email an info(at)HairWeb.de (eine Fanseite, ein Fan-Blog oder ein Fanforum kann übrigens nur von hier verlinkt werden, wenn die Seite privat betrieben wird und keine Pop-ups oder übermässig viele Werbebanner etc.hat).

Die besten Dittsche-Links



Revolutionäre High-Tech