Comedians :    Mirja  Boes       geb.  3. September 1971              . . .  mehr  " Ü-30 " - Stars  hier


Aus einem Forum:

"Frau Boes hat auch durch die kalkulierte Geheimhaltung des Vaters erreicht, dass sich manche mehr für einen durch die Medien künstlich hochgepushten Comedian interessieren als für ihren eigenen Nachbarn. Traurig. "




Heilige (Jungfrau) Mirja!

Christkind "Jesus" ist da!

Geburt (fast) am Heiligen Abend, Vater nicht bekannt und Vorname der Mutter Mirja (Maria) - das kommt nicht nur bibelfesten Lesern sehr bekannt vor. Für das heilige Kind kann es da eigentlich nur einen Namen geben: Jesus. Werden jetzt Millionen Gläubige aus aller Welt nach Boisheim pilgern, um die blonde Jungfrau Mirja zu sehen und das Ergebnis der scheinbar unbefleckten Empfängnis zu bestaunen?

Wer ist der Josef?

Nach christlicher Lehre war Josef mit Maria verlobt und nahm sie auf Weisung eines Engels, der ihm nachts im Traum erschienen war, zur Frau, obwohl sie (nicht von ihm) schwanger war.  (Quelle: Wikipedia) Aber wer ist nun Mirjas´s "Josef"? Den hält die sonst so schwatzhafte Comedy-Frau (siehe Video unten) bisher geheim. Ist es nun doch der langhaarige Comedy-Kollege Bülent Ceylan? Oder gar Olaf Schubert ? Ein ganz heißer Anwärter für die Vaterschaft ist auch Mirja´s Ex-Freund Kaya Yanar, der beim Comedy-Festival 2010 in Köln nicht mal dementierte. Oder ist es gar am Ende der Chef der in diesem Blog umstrittenen Kaffeeautomaten-Firma, für den Mirja Reklame macht? Wir werden sehen.... ;-)

Link für vaterlose Kinden + alleinerziehende Mütter

Biografie & Karriere

Mirja Boes, die übrigens mal mit dem Komiker Kay Yanar ("Was guckst du?") lieert war, studierte zunächst an der Düsseldorfer Universität Italienisch, Spanisch und Musik- und Medienwissenschaften.

Blond wie sie ist, verläßt sie jedoch schnell die Lust am stupidem Vokabel-Lernen und ist auf der Suche nach einer etwas anspruchsvolleren Tätigkeit.

Im Sommer 2001 findet sie endlich ihre Bestimmung: Mirja tritt (sicherheitsha

lber unter ihrem Künstlernamen Möhre) regelmäßig in der "renommierten" Diskothek Oberbayern in Palma auf Mallorca auf und singt Songs wie "20 Zentimeter" oder " Pack ihn ein" etc.. Die Besucher, meist alle voll wie ´ne Haubitze, finden es klasse.

Zusammen mit den Comedians Ralf Schmitz (seit 2006 Mathias Schlung) und Markus Majowski spielte sie bis Ende 2006 Sketche in der Comedysendung Die Dreisten Drei. Ersetzt wurde sie dort von Janine Kunze. Es folgten Gastauftritte bei TV Total, Elton.tv, Anke Late Night, Frei Schnauze, Genial daneben und der Gong Show.

2005 spielte Boes an der Seite von Tom Gerhardt im Kinofilm Siegfried sowie in einer Comedy-Verfilmung von Urmel aus dem Eis. Von Dezember 2006 bis Mai 2007 moderierte sie den Karaoke Showdown und spielt seit 2006 bis heute in der RTL-Serie Angie die Hauptrolle. Seit Herbst 2007 ist Boes mit ihrem ersten Soloprogramm "Morgen mach ich Schluss!...Wahrscheinlich!" auf Tournee, unter anderem trat sie damit im Rahmen des Köln Comedy Festival auf.

Januar 2008 lief die zweite Staffel von "Angie" auf RTL. Boes in der Hauptrolle als Parfümerieangestellte, die auf der Suche nach ihrem Traummann von einem Fettnäpfchen ins nächste tritt. Boes wurde am 9. Mai für den Bayerischen Filmpreis 2008 in der Kategorie "Serien & Reihen" nominiert. Im gleichen Jahr erschienen die Hörbücher "Lügen, die von Herzen kommen", "Ach wär ich nur Haus geblieben", "Die Patin", "Die Mütter Mafia" und "Gegensätze ziehen sich aus" von Kerstin Gier, welche Mirja Boes liest. Ende Mai hat Boes "Comedy Gold" in der Schweiz moderiert. Dort stellte Boes die größten internationalen Comedy- Highlights vor. Beim Radiosender 1LIVE hat sie seit März 2008 zudem eine eigene Radiocomedy mit dem Titel "Alles Lüge mit Mirja Boes".

Im Januar 2009 erscheint ihr erstes eigenes Buch "Boese Tagebücher: Unaussprechlich peinlich" im Wunderlich-Verlag. Es erscheint zusätzlich auch als gleichnamiges Hörbuch, welches sie selbst liest.

Quellen: Apothekenumschau / ADAC / Wachturm / Wikipedia




Wer dieses Video bis zum Ende durchhält, weiß, warum sich der Vater versteckt ;-)



 

  Funny Links!