Frisurenberatung:   Typ  &  Frisur

"Neue Frisur...aber ist sie überhaupt typgerecht?"

>>> Foto-Galerien mit Vorher-Nachher-Bildern vom Friseur


Man kommt gerade vom Friseur - und trotzdem nicht zufrieden? Manchmal entspricht das Ergebnis des Friseurbesuchs nicht dem, was man sich eigentlich gewünscht oder vorgestellt hatte.


Neben der falschen Wahl des Salons ist der Hauptgrund oft die Beratung - der am meisten unterschätzte Aspekt beim Gang zum Friseur. Auf dem Weg zur optimalen Frisur spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle - Haarstruktur- Beschaffenheit, Gesichtsform (s.u.), Typ, Alter, Figur und auch Ihre Lebensumstände.

Gehen Sie daher so zum Friseur, wie Sie auch sonst sind sind. Haarstyling, Make-up und Kleidung sollten so wie immer sein. Setzen Sie z.B. auch die Brille auf, die Sie gewöhnlich tragen. Der Friseur kann sie so beim Styling mit berücksichtigen. Stimmen sie sich mit dem Coiffeur über Haarlänge, Haarfarbe und Styling ab. Sagen Sie ihm rechtzeitig "Bescheid", falls er sich beim Schneiden z.B. nicht an die verabredete Haarlänge hält.

Hilfreich bei der Frisurensuche sind insbesondere die Trendseiten und umfangreiche HairWeb-Frisurengalerie oder die Star-Galerien mit vielen Fotos von verschiedenen Frisuren und Styles - gehen Sie im Salon gemeinsam mit ihrer/m Friseur/in "online" (falls Webzugang vorhanden) und zeigen Sie vor Ort, was Sie sich vorgestellt haben.


Wenn Sie zum ersten Mal einen Salon besuchen und dem Friseur noch nicht so ganz vertrauen, lassen Sie es langsam angehen. Vielleicht lassen Sie sich erstmal nur beraten, die Haare nachschneiden oder nur stylen. Sie werden dann schnell bemerken, ob der Friseur Sie und auch sein Handwerk versteht.

Noch ein Tipp: Gerade bei grösseren Typveränderungen sind manche direkt nach dem Friseurbesuch unsicher. Nicht gleich verzweifeln: Oft liegt es nur daran, dass man einfach 1-2 Tage braucht, um sich an das neue Outfit zu gewöhnen.

>>> Foto-Galerien mit Vorher-Nachher-Bildern vom Friseur

Ich will aussehen wie ...

Sie mögen noch so gut damit aussehen - aber man sollte nie versuchen, die gerade aktuelle Haarpracht eines Stars zu kopieren. Eine Anregung kann man sich bei den Promis immer einmal holen - doch letztendlich gilt: Auch eine Trendfrisur sieht auf jedem Kopf anders aus.

Das Ziel beim Friseurbesuch sollte daher immer sein, den Salon mit einem typgerechten und individuellen Haarschnitt zu verlassen. Und: Man selbst zu sein. Denn manchmal zeigt einem spätestens der Blick in den Spiegel, dass man doch nicht wie Heidi ist. Lassen Sie sich doch einfach mal von Ihrem Haarstylisten eingehend beraten...

>>> Foto-Galerien mit Vorher-Nachher-Bildern vom Friseur

Links:  Friseurfinder | Starfrisuren

LINKS!












Nicht immer typgerecht:       Vorher - Nacher beim "Szenefriseur"













  Related Links!