Friseure Schweiz HairWeb Niederlande HairWeb Belgien HairWeb Spanien (2007) HairWeb England HairWeb USA

  Infos  Salonketten  &  Billigfriseure :   RYF



Du bist Kunde oder (Ex-) Mitarbeiter?  Sende uns vertraulich deine Erfahrungen: friseure(at)hairweb.de


Ryf Preise

Der Filialist Ryf gehört zu den etwas gehobenen Billig-Ketten. Preisbeispiel Oldenburg: Waschen, Schneiden Föhnen um die 30 Euro.

Ryf Geschäftsführung

Die Ryf-Friseurkette hat ihren Ursprung in der Schweiz. Dort eröffnete wo der Coiffuremeister Albert Ryf 1943 in Luzern seinen ersten Salon. 1984 übernahmen die heutigen Inhaber von Ryf, die Brüder Breckwoldt, das Schweizer Unternehmen. Seit 2006 scheint es eine Neustrukturierung gegeben zu haben. Heute gibt es ca. 70 Filialen in Deutschland, die vermutlich vom deutschen Hauptsitz Hamburg Erdkampstrasse aus gelenkt werden (ca. 11000 Mitarbeiter). Dr. Karl Heinz Winter ist Geschäftsführer von RYF

Ryf-Homepage

Auf der wenig informativen Ryf-Homepage existieren weder Fotos von den Salons noch Preislisten.

Ryf-Produkte 

Online-ShopNeuerdings setzt Ryf auch auf den Online-Vertrieb von Pflege- und Styling-Produkten und Accessoires. Neben den üblichen Labels findet sich auch die für die meisten Nicht-Ryf-Kunden wohl gänzlich unbekannte Hausmarke namens Mari de Kort. Der neue Onlineshop wurde vergleichsweise aufwändig und engagiert gestaltet. Die Erfolgsaussichten dürften jedoch aufgrund der starken Konkurrenz von bekannten Mega-Shops wie Douglas, beautynet und ebay als eher gering einzustufen sein. Ein Übriges tut die sehr niedrige PPC-Rate von nur 0,5 C (keine Sale-Provison) mit der der Friseurshop u. a. über ein Affiliate-Programm bekannt gemacht werden sollte.

Führung & Mitarbeiter

Wikipedia weiß über Ryf: "Auffallend ist die flache Hierarchie des Unternehmens: Neben dem Geschäftsführer gibt es nur fünf Vertriebsleiter, zirka 130 Salonleitungen und die weiteren Frisöre. Ryf nennt als eigenes Führungskonzept das Motto "Hochleistung und Menschlichkeit" .

Standorte & Filialen

Die Ryf-Filialen sind überwiegend in belebten City-Lauflagen, Bahnhöfen und Kaufhäusern zu finden. Seit 2004 gehört auch die südwest-deutschen Heldi-Salons zur Firmengruppe. Die Salons gibt es in folgenden Städten:

 

Link: ryf.de