Frisur  Versaut:   Klagen vor Gericht / Urteile / Anwalt




Es kommt vor, dass sich Kunde und Friseur nicht immer ganz einig sind wenn es um das Ergebniss der erbrachten Dienstleistung geht. (unten gibt es eine Liste mit Presselinks zu aktuellen Gerichtsurteilen).

Doch man muss unterscheiden: Wenn der Geschmack des Kunden nicht ganz getroffen wurde, z.B bei einer bestimmten Farbe oder einem Haarschnitt, ist ein Anspruch auf Schadenersatz nicht durchzusetzen.

Anders verhält sich die Sache bei einem handwerklichen Fehler, der in Extremfällen den Tatbestand der Körperverletzung erfülllt.

Dazu gehören zum Beispiel total verschnittene Frisuren, gravierende Verfärbungen/Blondierungen, missratene Dauerwellen, Kontaktallergien, Verätzungen oder andere durch die Behandlung entstandene Haarschäden oder Haarverluste.

Hier muss der Friseur mit einer Schadenersatzklage rechnen und sich gegebenenfalls vor Gericht verantworten. Auch ein Schmerzensgeld kann fällig werden.

Was tun als Kunde?

Falls das "Mißgeschick" noch zu retten ist sollte man auf Preiserlass und/oder kostenlose Nachbesserung bestehen. Wenn dies nicht mehr möglich ist sollte man zunächst eine außergerichtlche Einigung mit dem Friseur anstreben. Dabei kann ggf. auch ein Gutachter der Friseurinnung helfen, der den Schaden feststellt und dann zwischen Kunde und Friseur vermittelt.

Wenn keine dieser Möglichkeiten in Betracht kommt hilft nur der Gang zum Anwalt. Dieser klärt über etwaige Schadenersatzanspüche, Schwerzensgeldforderungen und Kosten der gerichtlichen Durchsetzung einzelner Ansprüche auf.

Rekord-Schmerzensgeld 18.000 Euro

Eine 15jährige wollte ihre dunklen Haare blond färben lassen. Trotz Jucken und Brennen auf der Kopfhaut wurde die Behandlung fortgesetzt. Es kam Im Anschluß zu Gesichtsschwellungen und Absterben der Haut. Oberlandesgericht (OLG) Koblenz, (AZ: 12 U 71/13) - mehr dazu siehe LINK

Links zu Vorfällen und Urteilen












Salon-Tipps: Gute Friseure in der Nähe finden

Fast an jeder Ecke irgendein Salon - doch nach wirklich guten Friseuren bzw. Salons muss man mitunter lange suchen. Egal ob Damen, Herren oder Kinder, langes, kurzes, glattes oder lockiges Haar - nach einer individuellen Beratung widmet sich der Friseur der Frisurengestaltung: Gesteckte, lockige oder glatte Styles, mit oder ohne Pony, neue Farbe, Strähnchen, Highlights oder eine Tönung. Für besondere Anlässe und Events wie Hochzeit, Party, Fotoshooting, Kommunion oder Abiball bieten Friseure auch spezielle Dienstleistungen wie z. B. Balayage, Ombré oder eine Haarverlängerung (Extensions), eine Hochsteckfrisuren oder auch Flechtfrisuren. HairWeb informiert und inspiriert alle, die sich verändern möchten und wissen wollen, welche angesagte und gerade aktuelle Trendfrisuren oder Haarfarben am besten aussehen bzw. typgerecht sind. Dazu gibt es nützliche Tipps, Typberatung, Tricks und Ratschläge zum Frisieren, Stylen oder auch Selbermachen. Friseure führen Haarpflege diverser Marken: Loreal, Wella, TIGI, Goldwell, La Biostetique, Sexy Hair, Olaplex, Hairdeams, Great Lenghts, Revlon, Redken, Paul Mitchell...mehr



  Mehr Friseur-Links!