Hair  &  Make-up  Artist   /     Visagist        ...mit  Adressen  +  Links



Hair & Make-up-Artist

Ratgeber: Kevyn Aucoin: GesichterSie sind oft die besten ihres Fachs: Gelernte Friseure oder Kosmetiker, die sich zum Visagisten oder Hair & Make-up-Artisten weitergebildet haben. Sie sind in der Regel dort zu finden, wo aufwändiges Hairstyling oder Make-up gefragt ist: Fotoshootings, Galas, Top-Events, Laufsteg und TV sind ihre Einsatzorte.

Buchtipp: Geschminkte Wahrheit v. Jasmin Heinz





Wie erkenne ich einen guten Visagisten bzw. Hair & Make-up-Artisten?

Leider ist die Berufsbezeichnung "Visagist" oder auch "Hair & Make-up-Artist" im Gegensatz zum "Maskenbildner", "Friseur" oder "Kosmetiker" nicht geschützt.

Jeder kann sich ohne jede Vor-Ausbildung "Visagist" oder "Hair& Make-up-Artist" nennen und darf sogar andere ausbilden. Selbst manche Diplome haben keinerlei Aussagekraft, da sie z.B. nach einem zweitägigen Visagisten-Kurs und ab 200 Euro Gebühr praktisch an jeden verteilt werden.

Gute Visagisten bzw. Hair & Make-up-Artisten erkennt man also nicht (nur) an einem "Diplom" sondern vor allem an seinen Kunden (Referenzen!!!), der Vor-Ausbildung (Friseur- oder Kosmetiklehre) und der Länge der Zusatzausbildung (mindestens 4 Wochen). Im Zweifelsfall sollte man sich einen Gesellenbrief (Friseur/Kosmetik) vorlegen lassen bzw. einen ganz genauen Blick auf das Diplom werfen (existiert die Schule überhaupt?, ist es ein 2-Tages-Kurs ?).

Siehe auch Bericht: "Visagist wird man nicht durch ein Diplom"

- Vorsicht auch bei "Hairstylisten" - auch diese Bezeichnung ist nicht geschützt -


Wer bildet aus ?

Hunderte Privat-Schulen bieten insbesondere über Anzeigen bei Google Kurse an . Darunter sind jedoch leider auch einige "Schwarze Schafe", die gegen Gebühr Diplome und Zertifikate verteilen. Beispiel: Werbespürche wie "Visagist in nur 2 Tagen! "

Wie lange dauert der Kurs?

Hair & Make-up Artist-Kurse dauern mindestens 2 Monate bei einem Vollzeitkurs.

Was kostet es?

Man bekommt den HMA schon ab ca. 5.000 http://www.visagistenschule.de/
Teilweise gehen die Kosten bis zu 20.000 Euro http://www.beautyislife.com/akademien-international-academy-kostenundtermine.php


Woran erkenne ich eine gute Schule?

Für Ausbildung, Diplom und Prüfung gibt es keine gesetzlichen Anforderungen oder allgemeingültigen Standards.

Hier einge Kriterien, die für eine seriöse Schule sprechen
- Schule gibt Preise auf der Website an (+ Infos über Materialkosten etc.)
- Schule bietet (auf Wunsch) Liste von Absolventen
- Bietet keine 2-Tages-Lehrgänge zum Visagisten an (minimum ist 4 Wochen)
- Ausbildung z.B. zum Make-up Artist sollte nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) zertifiziert sein
- Bildungsgutscheine sollten akzeptiert werden
- Schule sollte im Verband Deutscher Privatschulverbände sein

Kurios: Manche Schulen geben noch ein Diplom "Hairstylist" dazu - auch diese Bezeichnung ist nicht geschützt.



Adressen, Links und Schulen

Sternenfänger-Academy München

 


Was ist der Unterschied zwischen
Visagist und Hair & Make-up-Artist?

Tätigkeitsfelder bei beiden sind Braut-Make-up, Abend-, Gala-Make-up, Foto-Shooting-Make-up und Laufsteg-Make-up. Hair & Make-up-Artisten beherrschen zusätzlich das Haarstyling, sie sind in der Regel ausgebildete Friseure wie z.B. auch Boris Entrup.

Treffe bekannte Visagisten und Hair & Make-up-Artisten in der Friseur-Community Mix-Ecke - hier gibt es auf Anfrage einen exklusiven V.I.P.-Zugang zur Community ....mehr





Ratgeber: Kevyn Aucoin: Gesichter



Ratgeber



Make up von B. Entrup










Ipek Ekmekci erzählt wie sie Hair & Make-up-Artist wurde

In Sachen Styling macht Ipek Ekmekci keiner so leicht etwas vor. Nach der Ausbildung zur Friseurin schloss Ipek eine Weiterbildung in der Akademie von Dieter Bonnstädter ab, dem Star-Visagisten von Versace. Heute unterrichtet die 22-Jährige bereits selbst Auszubildende und unterstützt sie dabei, ihren Berufstraum vom Stylisten zu verwirklichen. Aber auch sie selbst hat noch einen großen Traum: durchstarten in Hollywood. 







Odile Gilbert

Sie ist schon zu Lebzeiten eine Legende und das Idol einer ganzen Branche: Die Französin arbeitete für alle internationalen Fashion-Labels und ist auf den wichtigsten Fashion-Shows die unumstrittene Backstage-Expertin. Dazu kommen unzählige Magazin-Cover und Werbekampagnen. Die bekanntesten Top-Models (Kate Moss, Naomi etc. ) vertrauten sich ihr an. Natürlich hat Odile auch ein (schwer zu findendes) Buch herausgebracht, das in keiner guten Fach-Bibliothek fehlen sollte: Her Style: Hair by Odile Gilbert

... danke für den tipp an susanne ;-)

LINK: Foto-Serie - Odile Backstage auf der Fashion Week "Minnie Mouse meets Helmut Newton" (GLAM)










Oben: Video Make-up-Artist für Estée Lauder



Preiswerte Profi-Schminkkoffer gibt´s bei amazon